Dartstore
dartworld banner

dartshop banner

Bulls-Darts

Dartstore

Forenbeiträge


14.04.2014
PDC Players Championship 5+6
03.04.2014
Darts in den Medien
03.04.2014
Dart WM im TV
02.04.2014
Premier League Darts 2014
01.04.2014
Tickets Darts WM 2015

PDC Top 10


01 Michael van Gerwen
02 Phil Taylor
03 Adrian Lewis
04 Simon Whitlock
05 James Wade
06 Peter Wright
07 Dave Chisnall
08 Andy Hamilton
09 Wes Newton
10 R. van Barneveld

PDC Turniere


Super League Darts
PDC World Cup
Premier League
European Tour
UK Open
World Matchplay
Dart EM
World Grand Prix
Grand Slam of Darts
The Masters
Players Championship
Dart WM

Darts bei Sport1


Premier League
17.04. 20.30 22:15
24.04. 21:45 23:30
01.05. 19:45 23:30
08.05. 19:45 23:30
15.05. 22:00 24:00
22.05. 22:15 23:30


Darts News


David Pellett

German Darts Masters Tag 2

Bei den German Darts Masters in Berlin ist alles vertreten, was im Dartsport Rang und Namen hat. Die vier besten Dartspieler der Welt, Michael van Gerwen, Phil Taylor, Adrian Lewis und Simon Whitlock ziehen nach ihren Siegen in der zweiten Runde sicher unter die letzten 16 Spieler dieses Wettbewerbes ein. Mit Jyhan Artut musste sich der letzte deutsche Vertreter aus dem Turnier verabschieden. Ihm folgen die gesetzten Jamie Caven, Robert Thornton, Justin Pipe, Andy Hamilton, Mervyn King und Peter Wright, die ebenfalls die Heimreise antreten müssen. German Darts Masters

Dart
Jyhan Artut

German Darts Masters Tag 1

In der ersten Runde der German Darts Masters trafen die britischen und deutschen Qualifikanten aufeinander. Jyhan Artut setzte sich mit 6:3 gegen Jelle Klaasen durch und trifft nun auf den amtierenden Weltmeister Michael van Gerwen. Raymond van Barneveld schied hingegen überraschend deutlich aus, er muss nach dem 2:6 gegen Ronnie Baxter bereits die Heimreise antreten. Die Deutschen Hausotter, Welge und Hopp überstanden Runde eins nicht.
German Darts Masters

Dart
German Darts Masters

German Darts Masters Berlin

Die German Darts Masters ist das dritte von insgesamt acht Turnieren der PDC European Tour. Sie wird vom 19. bis 21. April 2014 im Maritim Hotel, Berlin, Deutschland ausgetragen. Andree Welge, Max Hopp, Marcel Hausotter und Jyhan Artut konnDie ten sich beim nationalen Qualifikationsturnier durchsetzen. Der Wettbewerb beginnt um 13 Uhr und wird live von PDCtv sowie Bet365 übertragen. German Masters

Dart
Gary Anderson

Premier League Darts Woche 11

Adrian Lewis ist der große Verlierer des elften Spieltages der Premier League Darts. Der zweifache Weltmeister wurde in Aberdeen zunächst von Lokalmatador Gary Anderson besiegt und unterlag in der letzten Partie des Abends gegen Spitzenreiter Michael van Gerwen. Phil Taylor darf sich nach seinem 7:4 Erfolg über van Gerwen hingegen berechtigte Hoffnungen auf einen Playoff Platz machen. The Power liegt auf dem vierten Tabellenplatz und hat ein Spiel weniger absolviert. Gut lief es auch für Raymond van Barneveld, der Robert Thornton mit 7:1 deklassierte. Peter Wright verliert sein viertes Spiel aus den letzten fünf Partien. Premier League

Dart
Premier League

Premier League Woche 11 Vorschau

Michael van Gerwen und Adrian Lewis treten in der elften Woche der Premier League Darts zweimal an. Lewis eröffnet den Spieltag gegen Gary Anderson und bestreitet die letzte Partie des Abends gegen Spitzenreiter Michael van Gerwen, der zuvor gegen Phil Taylor gespielt haben wird. Außerdem trifft Peter Wright auf Dave Chisnall und Robert Thornton duelliert sich mit Raymond van Barneveld. Sport1 überträgt von 20.30 Uhr bis 22.15 Uhr live. Premier League Darts

Dart
Robert Thornton

PDC Players Championship 6

Robert Thornton setzte sich beim sechsten PDC Players Championship in einem dramatischen Finale mit 6:5 gegen Ian White durch und feiert dadurch seinen ersten Turniersieg in diesem Jahr. Im Halbfinale hatte der Schotte zuvor Phil Taylor mit 6:4 besiegt. White gelangte durch ein 6:1 über den Australier Kyle Anderson in das Finale. Der an eins gesetzte Weltmeister Michael van Gerwen musste bereits in der ersten Runde gegen Michael Barnard die Segel streichen. PDC PC 6

Dart
Darryl Fitton

26. German Darts Open

Darryl Fitton gewann durch einen 3:1 Finalsieg über James Wilson die 26. Auflage der German Darts Open in Bochum. Bei den Damen setzte sich Anastasia Dobromyslova mit 2:1 gegen Lorraine Winstanley durch. Am selben Spielort fanden zudem die German Darts Masters statt, die Martin Phillips im Finale mit 3:2 gegen Rick Hofstra gewinnen konnte. Bei den Damen siegte Deta Hedman klar mit 2:0 gegen Irina Armstrong.

Dart
Brendan Dolan

PDC Players Championship 5

Brendan Dolan verbuchte mit dem fünften PDC Players Championship seinen vierten ProTour Titel in den letzten sechs Monaten und seinen zweiten in diesem Jahr. Der Nordire gab im Finale gegen Michael Smith nicht ein Leg ab. James Hubbard und Gary Anderson erreichten die Halbfinale. Der Österreicher Zoran Lerchbacher zog mit einem 6:3 Sieg über den an drei gesetzten Dave Chisnall in die zweite Runde ein, unterlag dort jedoch Stephen Bunting. PDC PC 5

Dart
Raymond van Barneveld

Premier League Darts Woche 10

Raymond van Barneveld ist der große Gewinner des zehnten Spieltages der Premier League Darts. Nach Siegen über Dave Chisnall und Peter Wright springt der Niederländer auf den zweiten Tabellenplatz. Phil Taylor steht in dieser Saison nach dem 7:4 Erfolg über Adrian Lewis erstmals auf einem Play-off-Platz. Spitzenreiter Michael van Gerwen vergrößert den Abstand zu Peter Wright, der beide Partien abgeben musste und nun den dritten Rang belegt. Premier League

Dart
Premier League

Premier League Woche 10 Vorschau

Und da waren es nur noch acht Profis, die an sechs Spieltagen um vier Halbfinalplätze kämpfen. Raymond van Barneveld eröffnet dabei den Abend gegen Dave Chisnall und bestreitet die letzte Partie gegen Peter Wright, der zuvor bereits gegen Gary Anderson antreten muss. Spitzenreiter Michael van Gerwen spielt gegen Robert Thornton und im Match Phil Taylor gegen Adrian Lewis gibt es ein brisantes Duell um den alles entscheidenden vierten Tabellenplatz.
Premier League Darts

Dart
Rowby-John Rodriguez

William Hill sponsert Dart WM

Die Weltmeisterschaft der PDC hat mit William Hill einen neuen Sponsor. Nachdem Ladbrokes 13 Jahre lang mit dem wichtigsten Turnier in Verbindung gebracht wurde, tritt mit William Hill ein weiterer Sportwetten Anbieter an diese Stelle. Die Vereinbarung gilt zunächst für zwei Jahre. Der größte britische Wettanbieter ist auch Sponsor des Grand Slam of Darts. Dart WM 2015

Dart
Rowby-John Rodriguez

PDC Junioren Dart Weltmeisterschaft

Keegan Brown und Rowby-John Rodriguez setzten sich unter den besten 64 der PDC Junioren durch und stehen damit im Finale der Weltmeisterschaft. Die Partie wird am 22. Mai im Rahmen der Premier League Darts ausgetragen. Der 21-jährige Engländer Brown, der nach eigenen Angaben seit Weihnachten täglich vier Stunden trainiert hat und in der Vergangenheit durch zwei Siege gegen Phil Taylor aufgefallen war, wird dann ebenso versuchen, den größten Titel seiner Karriere zu gewinnen wie der 20-jährige Österreicher Rowby-John Rodriguez.

Dart
Dave Chisnall

Premier League Darts Woche 9

Wes Newton und Simon Whitlock scheiden nach der neunten Woche der Premier League Darts aus dem Wettbewerb aus. In einem spannenden Duell setzte sich Dave Chisnall knapp gegen Newton durch. Peter Wright verkürzt durch seinen 7:5 Erfolg über Gary Anderson den Vorsprung zu Spitzenreiter Michael van Gerwen, der gegen Whitlock nicht über ein Unentschieden hinauskam. Mit selbem Ergebnis trennten sich Adrian Lewis und Raymond van Barneveld. Phil Taylor springt nach seinem 7:4 über Robert Thornton auf den fünften Tabellenplatz. Premier League

Dart
Premier League

Premier League Woche 9 Vorschau

Am Ende des neunten Spieltages der Premier League Darts scheidet nach Simon Whitlock ein weiterer Spieler aus dem Turnier aus. Wes Newton, Dave Chisnall oder Robert Thornton könnte es dabei erwischen. Die verbliebenen Spieler treten ab der kommenden Woche erneut an sechs weiteren Abenden jeder gegen jeden an, bevor die besten vier die Halbfinale und schließlich das Finale der Premier League bestreiten werden. Sport1 ist ab 20 Uhr live dabei.
Premier League Darts

Dart
Spieler des Monats

Dartspieler des Monats März

Nun ist auch der dritte Monat dieses Jahres Geschichte und wieder ist im Dartsport eine Menge los gewesen. Wir erlebten mit den UK Open das erste Major Turnier im Jahr 2014, die Premier League-Spieler absolvierten weitere vier Spieltage und außerdem fanden die Players Championship Turniere in Barnsley und Crawley statt. Es ist also erneut an der Zeit ein Fazit zu ziehen und den Spieler zu ehren, der über die vergangenen 31 Tage am meisten überzeugen konnte.
Spieler des Monats

Dart
Darts

Dart Gewinnspiel April 2014

Wir freuen uns, bei der 64. Auflage des embassy Sports Darts1 Gewinnspieles wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal gibt es mit etwas Glück einen Satz Darts nach freier Wahl aus dem Hause Bull's. Einsendeschluss ist der 30.April 2014. Darts Gewinnspiel

Dart
Jyhan Artut

Super League Darts Spieltag 2

Der zweite von insgesamt fünf Gruppenspieltagen der Super League Darts fand in Münster statt. 16 Spieler kämpfen um ein Gesamtpreisgeld von 4.300 € und einen Startplatz bei der PDC Dart WM 2015. Maik Langendorf und Max Hopp spielten erneut besonders erfolgreich und führen die Tabelle vor Andree Welge, Kevin Münch und Jyhan Artut an. Das nächste Turnier findet am 17. und 18. Mai statt. Super League

Dart
Simon Whitlock

Premier League Darts Woche 8

Der achte Spieltag der Premier League Darts brachte einige Vorentscheidungen. Simon Whitlock wird in der kommenden Woche sein letztes Spiel der diesjährigen Premier League Saison bestreiten. Phil Taylor reichte das Unentschieden gegen Raymond van Barneveld, um unter den ersten acht Spielern zu verbleiben, er hat damit die Chance sich an den zusätzlichen sechs Spieltagen einen Platz in den Play offs zu sichern. Michael van Gerwen festigt nach dem 7:5 über Verfolger Peter Wright die Spitzenposition in der Tabelle. Premier League

Dart
Premier League

Premier League Woche 8 Vorschau

Phil Taylor gegen Raymond van Barneveld, auf diese Begegnung wartet die Dartwelt am achten Spieltag der Premier League. Beide Spieler werden in der Wiederauflage der WM Finale von 2007 und 2009 versuchen, den vierten Sieg einzufahren. Im Kampf um die Spitze spielt Michael van Gerwen gegen Peter Wright. Wes Newton holt sein verpasstes Spiel nach, er trifft zunächst auf Gary Anderson und in der dritten Partie auf Simon Whitlock. Außerdem spielt Adrian Lewis gegen Dave Chisnall.
Premier League Darts

Dart
Phil Taylor

PDC Players Championship 4

Wer Phil Taylor nach der Weltmeisterschaft und den Anfangsschwierigkeiten in der Premier League bereits abgeschrieben hatte, sah sich bereits am letzten Donnerstag eines Besseren belehrt. An diesem Wochenende legte The Power nochmals nach und holte sich nach dem Halbfinale am Samstag, nun den Sieg beim vierten Players Championship Turnier. Taylor gab dabei im Finale gegen Ian White kein einziges Leg ab. Magnus Caris und Mervyn King erreichten die Halbfinale. PDC PC 4

Dart
Gary Anderson

PDC Players Championship 3

Gary Anderson konnte das dritte PDC Players Championship mit einem 6:5 Finalerfolg über Phil Taylor für sich entscheiden. Es war sein vierter ProTour Sieg in diesem Jahr, der ihn zurück unter die besten 16 Spieler der Weltrangliste führt. Dave Chisnall und Michael van Gerwen gelang jeweils ein 9-Darter. Nigel Heydon unterlag im Halbfinale klar, Christian Kist hingegen knapp. PDC PC 3

Dart
Peter Wright

Premier League Darts Woche 7

Der siebte Spieltag der Premier League Darts brachte drei Unentschieden, einen neuen Tabellenführer und einen wiedererstarkten Phil Taylor. Der Reihe nach, Dave Chisnall, Simon Whitlock, Robert Thornton, Adrian Lewis, Peter Wright und Raymond van Barneveld holten einen Punkt. Michael van Gerwen übernimmt nach dem 7:5 Erfolg über Gary Anderson die Spitzenposition in der Tabelle und Phil Taylor zeigte beim 7:1 über Wes Newton eine überzeugende Leistung im einem Punktedurchschnitt von deutlich über 100. Premier League

Dart
Premier League

Premier League Woche 7 Vorschau

Am siebten Spieltag macht der Premier League Zirkus Station in Leeds. Dave Chisnall wird den Abend gegen Simon Whitlock eröffnen, ehe Robert Thornton auf Adrian Lewis treffen wird. Anschließend findet das Hochgewschwindigkeits Duell zwischen Gary Anderson und Michael van Gerwen statt. Phil Taylor wird gegen Wes Newton versuchen, den dritten Sieg einzufahren und Spitzenreiter Peter Wright beschließt den Spieltag gegen Raymond van Barneveld. Premier League Darts

Dart
Michael van Gerwen

PDC Players Championship 2

Der amtierende Weltmeister, Michael van Gerwen, gewinnt das zweite PDC Players Championship Turnier. Mit Siegen über Dean Winstanley, Kim Huybrechts, Michael Smith, Gerwyn Price, John Part, Andy Jenkins und Andy Parsons holt der Niederländer seinen dritten Turniererfolg in diesem Jahr und fügt weitere 10.000 £ seinem Konto hinzu. Raymond van Barneveld erreichte das zweite Halbfinale. PDC PC 2

Dart
Gary Anderson

PDC Players Championship 1

Die neue Players Championship Saison der PDC hat begonnen und die Spieler der Premier League haben den Vorteil, sich bereits Woche für Woche auf höchstem Niveau duelliert zu haben. Gary Anderson nutzt das erste Players Championship für seinen dritten Turniersieg in diesem Jahr. Im Finale setzte er sich knapp mit 6:5 gegen Andrew Gilding durch. James Wade und Mervyn King erreichten die Halbfinale, Adrian Lewis schaffte in Runde zwei einen 9-Darter. PDC Players Championship 1


Ältere Meldungen befinden sich im Dart Archiv
© darts1.de 2007-2014 Alle Rechte vorbehalten.