Dartstore
Darts 1 Tickets Dart WM
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

dartshop banner

Bulls-Darts

Dartstore

wettfreunde.net


Darts News


Leipzig Darts

European Darts Trophy Tag 1

Der Deutsche Michael Hurtz sorgte am ersten Tag der European Darts Trophy für einen Paukenschlag, als er Ronnie Baxter, den 23. der Weltrangliste, aus dem Turnier warf. Auch Jyhan Artut steht in Leipzig nach seinem 6:2 Erfolg über Dirk van Duijvenbode in der zweiten Runde. Mit gleichem Ergebnis gewann der Österreicher Roxy James Rodriguez gegen Tomas Seyler. Ab 13 Uhr greifen die gesetzten Spieler in das Geschehen ein.  European Darts Trophy



Leipzig Darts

European Darts Trophy

Die European Darts Trophy ist das letzte von insgesamt acht Turnieren der PDC European Tour. Sie wird vom 19. bis 21. September 2014 im Kohlrabizirkus, Leipzig ausgetragen. Phil Taylor, Gary Anderson, Robert Thornton und Adrian Lewis haben ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt, so dass zusätzliche Startplätze bei den Qualifikationsturnieren vergeben wurden. Bernd Roith, Max Hopp, Michael Hurtz, Jyhan Artut, Tomas Seyler und Michael Rosenauer gehen für Deutschland an den Start.  European Darts Trophy



PDC

PDC Turnierkalender 2015

Die Professional Darts Corporation hat ihren Turnierkalender für das kommende Jahr bekannt gegeben. Die European Tour wird um eine auf insgesamt neun Veranstaltungen ergänzt. Hildesheim, Düsseldorf, Leipzig und Sindelfingen bleiben als Spielorte erhalten. München und Lingen kommen neu hinzu. Der PDC World Cup bleibt in Deutschland, zieht jedoch von Hamburg nach Frankfurt und wird um einen Tag verlängert. Die Europameisterschaften finden 2015 wieder in Mülheim an der Ruhr statt.  PDC Turniere 2015



Michael van Gerwen

PDC Players Championship 14

Weltmeister Michael van Gerwen gewinnt das 14. Players Championship Turnier. Im Finale setzte er sich mit 6:4 gegen Michael Smith durch. Mindestens ebenso beeindruckend war jedoch die Serie des 20-jährigen Österreichers Rowby-John Rodriguez, der mit Siegen über Marc Dewsbury, Gary Anderson, Paul Nicholson und Jamie Caven das Viertelfinale erreichte. Dort ging ihm gegen Ian White beim 1:6 die Puste aus. Das erspielte Preisgeld von 1.500 £ würde ihm nach heutigem Stand zu einem Startplatz bei der PDC Dart WM im Dezember verhelfen.  PC 14



Gary Anderson

PDC Players Championship 13

Gary Anderson besiegte Richie Burnett im Finale des 13. Players Championship Turnieres mit 6:5 und fährt damit seinen sechsten PDC ProTour Titel in diesem Jahr ein. Eine beeindruckende Vorstellung zeigte der Schotte auch im Halbfinale, als er gegen Adrian Lewis nicht ein Leg abgab. Durch das Preisgeld von 10.000 £ rutscht Gary Anderson in der Weltrangliste auf den sechsten Platz vor. Richie Burnett war durch einen knappen 6:5 Erfolg über Brendan Dolan in das Finale gelangt.  PC 13



Dart Sindelfingen

King gewinnt European Grand Prix

Mervyn King besiegt in einem packenden Finale Michael Smith mit 6:5 und gewinnt den European Darts Grand Prix in Sindelfingen. King, der sich nach eigenen Angaben ausgelaugt fühlte und nach einer einmonatigen Pause in den Wettbewerb zurückkehrte, freut sich über die Siegprämie von 20.000 £ und den ersten Erfolg auf der European Tour in diesem Jahr. Smith machte mit Siegen über Bunting, Lewis und Gary Anderson ebenfalls einen bärenstarken Eindruck, zeigte sich dennoch aufgrund der Finalniederlage am Ende enttäuscht.  European Darts Grand Prix



European Darts Grand Prix

European Darts Grand Prix Tag 2

Brendan Dolan, Ian White, Justin Pipe und Peter Wright mussten sich als gesetzte Spieler in der zweiten Runde des European Darts Grand Prix geschlagen geben. Mit Michael Rosenauer und Max Hopp schieden allerdings die letzten beiden deutschen Teilnehmer ebenfalls aus. Besser machte es der 20-jährige Österreicher Rowby-John Rodriguez, der nach seinem 6:3 Erfolg über Ian White in die dritte Runde einzog.  European Darts Grand Prix



European Darts Grand Prix

European Darts Grand Prix Tag 1

Max Hopp, Michael Rosenauer und Rowby-John Rodriguez stehen nach ihren Siegen in der zweiten Runde des European Darts Grand Prix in Sindelfingen. Jyhan Artut verpasste einen Erfolg gegen den amtierenden BDO-Weltmeister und Sydney Darts Masters-Finalisten Stephen Bunting denkbar knapp, als er sich nach einer 5:3 Führung noch mit 5:6 geschlagen geben musste. Spannend war es auch im Duell zwischen "The Artist" und "The Machine", das James Wade mit 6:4 gegen Kevin Painter für sich entschied.  European Darts Grand Prix



European Darts Grand Prix

European Darts Grand Prix

Der European Darts Grand Prix ist das siebte von insgesamt acht Turnieren der PDC European Tour und wird zum ersten Mal ausgetragen. Er findet vom 5. bis 7. September 2014 im Glaspalast Sindelfingen statt. Mit Michael Rosenauer, Max Hopp, Jyhan Artut und Sascha Goldammer sind vier Deutsche dabei, Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez gehen für Österreich an den Start.  European Darts Grand Prix



Unicorn Darts

Dart Gewinnspiel September 2014

Wir freuen uns, bei der 69. Auflage des embassy Sports Darts1 Gewinnspieles wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal gibt es einen Satz Unicorn Darts nach freier Wahl, wenn Ihr die richtige Lösung wisst und etwas Glück habt. Einsendeschluss ist der 30. September.  Darts Gewinnspiel



Spieler des Monats

Dartspieler des Monats August

Der Monat der World Series ist vorbei. Im August wurden lediglich drei größere Turniere gespielt, allesamt waren Teil der World Series of Darts 2014. Es begann mit den Singapore Darts Masters, dem folgten die Perth Darts Masters und zuletzt die Sydney Darts Masters. Es ist wieder an der Zeit, sich zu überlegen, welcher Spieler in den vergangenen vier Wochen am meisten beeindruckte und durch klasse Leistungen hervorstach.  Spieler des Monats



Sydney Darts Masters

Phil Taylor gewinnt Sydney Masters

99,99 Punkte im Schnitt reichten Phil Taylor, um Stephen Bunting im Finale der Sydney Darts Masters keine Chance zu lassen. 11:3 lautete das Ergebnis für den besten Dartspieler aller Zeiten. The Power war durch ein 10:4 über den Lokalmatadoren Kyle Anderson in das Finale gelangt, Bunting hatte im Halbfinale mit gleichem Ergebnis James Wade besiegt. Mit dem European Darts Grand Prix in Sindelfingen findet das nächste PDC Turnier auf deutschem Boden statt.  Sydney Darts Masters



Sydney Darts Masters

Sydney Darts Masters Tag 2

Am zweiten Tag der Sydney Darts Masters standen die Viertelfinale auf dem Programm. Erneut war es Kyle Anderson, der für einen Geniestreich sorgte. Mit einer Doppelquote von 73 Prozent ließ er dem Weltranglistenvierten Simon Whitlock keine Chance und gewann klar mit 8:3. Im Halbfinale erwartet ihn Phil Taylor, der sicher mit 8:2 gegen Dave Chisnall gewann.  Sydney Darts Masters



Sydney Darts Masters

Sydney Darts Masters Tag 1

Warren Parry und Kyle Anderson sorgen am ersten Tag der Sydney Darts Masters für Sensationen. Sowohl der Neuseeländer Parry als auch der Australier Anderson gewannen ihre Partien völlig überraschend mit 6:5. Zunächst unterlag der fünffache Weltmeister Raymond van Barneveld, der wieder mit neuen Darts experimentierte, gegen Kyle Anderson, ehe Warren Parry den Weltranglistenersten Michael van Gerwen nach Hause schickte.  Sydney Darts Masters



Sydney Darts Masters

Sydney Darts Masters

Die Sydney Darts Masters sind Teil der World Series of Darts und finden vom 28. bis 30. August im Hordern Pavilion, Sydney, Australien statt. Titelverteidiger Phil Taylor steht in seiner Auftaktpartie mit Paul Nicholson eine schwere Aufgabe bevor. Der top gesetzte Weltmeister Michael van Gerwen trifft in Runde eins auf den Neuseeländer Warren Parry.  Sydney Darts Masters



Target v Unicorn

Newton und Bunting Darts im Test

Unicorn Darts und Target Darts gehören zu den innovativsten Darts Produzenten weltweit. Außerdem kooperieren sie in zunehmendem Maße mit Spitzenspielern. Wir haben sowohl die Darts des aktuellen BDO Weltmeisters Stephen Bunting als auch die Werkzeuge des Weltranglistenelften Wes Newton getestet.
 Wes Newton Darts  Stephen Bunting Darts



Perth Darts Masters

Phil Taylor gewinnt Perth Masters

Phil Taylor gewinnt in Australien die erste Auflage der Perth Darts Masters. Im Traumfinale setzte er sich mit 11:9 gegen Weltmeister Michael van Gerwen durch. Zuvor hatte er im Halbfinale mit 10:4 gegen Dave Chisnall gewonnen, van Gerwen war durch einen 10:6 Erfolg über James Wade in das Finale gelangt. Die Top Spieler reisen weiter nach Sydney, wo am kommenden Wochenende das nächste Turnier der World Series of Darts stattfindet.  Perth Darts Masters



PDC WM Fotos

Perth Darts Masters Tag 2

Weltmeister Michael van Gerwen untermauerte am zweiten Tag der PDC Perth Darts Masters seine Titelambitionen. Er ließ Paul Nicholson mit einem Average von 118,21 Punkten nicht den Hauch einer Chance und siegte mit 8:3. Im Halbfinale erwartet ihn James Wade, der sich knapp mit 8:7 gegen Peter Wright durchsetzte. Phil Taylor entschied das Duell der Giganten mit 8:4 gegen Raymond van Barneveld für sich. Er trifft nun auf Dave Chisnall, der knapp gegen Simon Whitlock gewann.  Perth Darts Masters



PDC WM Fotos

Perth Darts Masters Tag 1

In der ersten Runde der Perth Darts Masters trafen die acht besten Dartspieler der Welt auf acht australische Qualifikanten. Eine Überraschung blieb aus. Phil Taylor gab mit vier Legs noch die meisten der PDC Profis ab. Ihn erwartet Raymond van Barneveld zum Klassiker in Runde zwei. Weltmeister van Gerwen gewann ohne Legverlust, er trifft in der zweiten Runde auf Paul Nicholson.  Perth Darts Masters



Dart Bundesliga

White Caps holen Bundesliga-Finale

Das DSAB Team White Caps aus Dortmund mit Thomas Gendrisch, Christian Göbel, Jan Hantke, Kevin Heinicke, Andreas Schneider und Francois Schweyen hat das DSAB Bundesliga Dart Finale mit einem 4:0 Endspielsieg über den Titelverteidiger Hexenarena Joy aus Heppenheim für sich entschieden und ist damit als letzte DSAB-Mannschaft für den Worldcup in Las Vegas 2015 qualifiziert.  Bundesliga  Meister



PDC WM Fotos

Perth Darts Masters

Die Perth Darts Masters sind Teil der World Series of Darts und finden vom 22. bis 24. August 2014 im Challenge Stadium, Perth, Australien, zum ersten Mal statt. Michael van Gerwen hat in der ersten Runde Kyle Anderson zugelost bekommen, Phil Taylor trifft auf David Platt. Aufgrund der Zeitverschiebung beginnen die Spiele bereits um 13.00 Uhr.  Perth Darts Masters



Singapore Darts Masters

van Gerwen gewinnt in Singapur

Weltmeister Michael van Gerwen besiegt Simon Whitlock im Finale der Singapore Darts Masters mit 11:8 und freut sich über die erstmals ausgegebene Trophäe. Zuvor hatte sich der Niederländer in einem Krimi gegen James Wade durchgesetzt, der trotz eines Punktedurchschnitts von 104.94 mit 9:11 unterlag. Simon Whitlock war durch ein 11:6 über Dave Chisnall in das Finale gelangt. Der Dartzirkus zieht weiter nach Australien, vom 22. bis 24. August stehen die Perth Darts Masters auf dem Programm.  Singapore Darts Masters



Open Antwerpen

Jamie Hughes holt Antwerpen Open

Jamie Hughes besiegt Martin Adams im rein englischen Finale der Antwerpen Dart Open mit 3:2 Sätzen und darf sich über das Preisgeld von 1.850 € freuen. Bei den Damen setzte sich Anastasia Dobromyslova unter 77 Teilnehmerinnen durch, im Juniorenbereich gewannen die Lokalmatadore Lorenzo Schmelcher und Tamara van der Meirsch. Die Doppelwettbewerbe entschieden Joppe Bakens mit Jermaine Wattimena bei den Herren und Lorraine Winstanley mit Anastasia Dobromyslova bei den Damen für sich.



Singapore Darts Masters

Singapore Darts Masters

Die acht besten Dartspieler der Welt sind in Südostasien gelandet. Im Rahmen der World Series of Darts treten sie zunächst bei den Singapore Darts Masters an. Weltmeister Michael van Gerwen trifft in seiner Auftaktpartie auf Andy Hamilton, während der Weltranglistenzweite, Phil Taylor, Dave Chisnall zugelost bekommen hat. Aufgrund der Zeitverschiebung beginnen die Spiele bereits um 13.30 Uhr.  Singapore Darts Masters



Phil Taylor Buch

Phil Taylor verfasst Chronik

Phil Taylor ist unter die Autoren gegangen. Am 23. Oktober 2014 erscheint sein neues Buch "Staying Power: A Year in My Life", in dem er auf die letzten 12 Monate zurückblickt. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter "The Power". Nach dem Verlust der Weltmeisterkrone wechselte er den Sponsor, unterlag bei den UK Open, unterzog sich einer Diät, um sich schließlich nach Experimenten mit seinen neuen Darts mit sagenhaften Leistungen und dem Titel beim World Matchplay zurückzumelden. "Staying Power: A Year in My Life" kann ab sofort vorbestellt werden.  Staying Power: A Year in My Life



PDC WM Fotos

Fotos der Dart Weltmeisterschaften

Seit 1994 richtet die Professional Darts Corporation jährlich ihre Weltmeisterschaft aus, von 2008 an im Alexandra Palace, London. Aus diesen sieben Jahren haben wir eine Galerie mit 333 Impressionen zusammengestellt. Die Fotos zeigen die Profis, den Spielort sowie Walk on Girls und Caller. 18 Wochen verbleiben noch bis zum Höhepunkt des Jahres, der PDC Dart WM 2015.
Dart WM 2015  Fotos Tickets Teilnehmer Startzeiten



Stephen Bunting

PDC Grand Slam Teilnehmer

Der Grand Slam of Darts findet vom 8. bis 16. November 2014 in der Wolverhampton Civic Hall statt und wird zum achten Mal ausgetragen. 25 der insgesamt 32 Teilnehmer des PDC Grand Slam 2014 stehen bereits fest. Weitere Plätze werden an die Finalisten des World Grand Prix, der Europameisterschaft und des Masters vergeben.  Grand Slam of Darts



Huybrechts Darts

Belgien Dart Open 2014

384 Herren, 76 Damen, 39 Junioren und 11 Juniorinnen gingen bei den Einzeln der Belgien Dart Open an den Start. Das Finale der Herren gewann der Waliser Martin Philips gegen den Niederländer Wesley Harms knapp mit 3:2 Sätzen, bei den Damen setzte sich Aileen de Graaf gegen Zoe Jones durch, bei den Jungen siegte Colin Roelofs, bei den Mädchen Tamara van der Meirsch. Im Doppel gibt es keine Teilnahmebeschränkungen durch die BDO, so dass die Brüder Huybrechts antreten durften und den Titel der Herren sicher nach Hause fuhren, bei den Damen gewann das Duo Gulliver / Jones.



PDC WM Tickets

Eintrittskarten Dart WM 2015

Die PDC hat nun die genauen Startzeiten der Dart Weltmeisterschaft 2015 und die Preise für die Tickets bekannt gegeben. Das Preisgeld der Darts WM wurde mit dem neuen Sponsor William Hill nochmals um 200.000 £ auf nun 1.250.000 £ angehoben. Die Eintrittskarten für die PDC Dart WM 2015 sind ab sofort erhältlich. Eine Übersicht aller Termine mit den entsprechenden Tickets gibt es hier
Dart WM 2015  Tickets Teilnehmer Startzeiten Ergebnisse


Ältere Meldungen befinden sich im Dart Archiv
© darts1.de 2007-2014 Alle Rechte vorbehalten.