Dartstore
Darts 1 Tickets Dart WM
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

dartshop banner

Bulls-Darts

Dartstore

wettfreunde.net


Darts News


Grand Slam of Darts

Teilnehmerfeld Dart WM 2015

Vier Wochen vor Beginn der PDC Dart WM 2015 stehen die meisten Teilnehmer bereits fest. Für die Vorrunde konnten sich kürzlich der Niederländer Jermaine Wattimena, der Russe Boris Koltsov und der Filipino Christian Perez qualifizieren. Am Wochenende finden die Ausscheidungskämpfe in Darmstadt, Italien und Japan statt, ehe am 1. Dezember das PDPA Turnier ausgetragen werden wird.
Dart WM 2015  Tickets Teilnehmer Startzeiten Ergebnisse



Grand Slam of Darts

Phil Taylor gewinnt den Grand Slam

Phil Taylor ging als klarer Favorit in das Finale des Grand Slam of Darts 2014. "The Power" dominierte in diesem Wettbewerb alle Spiele mit einem Average von über 100 Punkten und hatte die Erfahrung von 16 Weltmeistertiteln auf seiner Seite, während Dave Chisnall noch auf seinen ersten PDC Major Turnier Sieg wartet. Taylor ging zum ersten Break unerwartet deutlich mit 5:0 in Führung, "Chizzy" kämpfte sich bis auf 10:10 Unentschieden heran, aber Taylor mobilisierte weitere Kräfte und gewann seinen sechsten Grand Slam Sieg insgesamt.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Halbfinale

Die Experten erwarteten im Halbfinale des Grand Slam of Darts eine knappe Partie zwischen Kim Huybrechts und Dave Chisnall und sie sollten Recht behalten. Das Geburtstagskind Huybrechts zeigte seine Klasse als er sich von einem 1:4 und 6:8 Rückstand zu einer 14:12 Führung herankämpfte, sich am Ende jedoch im alles entscheidenden Leg mit 15:16 geschlagen geben musste. Chisnall trifft im Finale auf Titelverteidiger Phil Taylor, der beim 16:9 keine Mühe mit Mervn King hatte.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Viertelfinale

Nach den packenden Partien am Vortag erwarteten die Zuschauer in den verbliebenen Viertelfinalen des Grand Slam of Darts ähnlichts Niveau. Die Qualität ließ nichts zu wünschen übrig, allein die Spannung blieb aus. Sowohl Titelverteidiger Phil Taylor als auch Mervyn King ließen zu keiner Zeit Zweifel an ihrer Favoritenstellung und setzten sich klar gegen Michael Smith und Stephen Bunting durch.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 7

Weltmeister, Junioren-Weltmeister, 9-Darter, Favorit, Average, 180er, diese Begriffe werden gerne von den Kommentatoren der Dartprofis bemüht. In Wahrheit kommt es auf die entspannte Konzentration, das Selbstvertrauen und natürlich auf die Doppel an. Keegan Brown schien nach einer 8:2 und 10:5 Führung bereits wie der sichere Sieger, ehe Dave Chisnall seine ganze Routine und Willensstärke ausspielte und das Match noch zum 16:14 drehte. Das zweite Viertelfinale des Grand Slam of Darts ging an den Belgier Kim Huybrechts, der nach dem Verlust seines Vaters und der Geburt seines Sohnes zu alter Form zurückfand und Michael van Gerwen klar mit 16:10 bezwang.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Achtelfinale

Phil Taylor ist weiterhin auf Kurs zur Verteidigung des Grand Slam Titels. Zunächst hatte er im Achtelfinale mit 1:2 und 2:3 gegen Peter Wright zurückgelegen, ehe er einen Gang zulegte und die Partie klar mit 10:4 für sich entschied. Deutlich gewinnen konnten auch Mervyn King und Michael Smith. Knapper war es in der letzten Partie des Abends zwischen BDO Weltmeister Stephen Bunting und James Wade. Bunting präsentierte sich einen Tick besser und siegte mit 10:8 Legs.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 5

Keegan Brown lebt beim PDC Grand Slam of Darts seinen Traum. Nach seinen Gruppensiegen über den Weltranglisten Dritten Adrian Lewis und den Österreicher Rowby-John Rodriguez erwartete ihn im Achtelfinale der Champion 2012, Raymond van Barneveld. Der 22-jährige Medizinisch Technische Asssistent Brown hatte sich Urlaub genommen, um am Grand Slam teilnehmen zu können. Und es hat sich gelohnt. Keegan Brown gewann mit 10:7 gegen den fünffachen Weltmeister und verbucht den größten Erfolg seiner Karriere. Außerdem zogen Michael van Gerwen, Kim Huybrechts und Dave Chisnall in die Viertelfinale ein.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 4

Nach dem vierten Spieltag des Grand Slam of Darts stehen alle Achtelfinalisten fest. Phil Taylor, Michael Smith, Mervyn King und Stephen Bunting ziehen als Spitzenreiter ihrer jeweiligen Gruppe unter die letzten 16 ein. Sie treffen auf die Zweitplatzierten der Gruppen E bis H, das sind Peter Wright, Christian Kist, Gary Anderson und James Wade. Sport 1 steigt ab 22 Uhr in die Übertragung ein.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 3

Am dritten Tag des Grand Slam of Darts fanden die letzten Partien der Gruppen A bis D statt. Michael van Gerwen, Alan Norris, Dave Chisnall und Raymond van Barneveld ziehen als Spitzenreiter in die Achtelfinale ein. Dort erwarten sie die Zweitplatzierten Terry Jenkins, Kim Huybrechts, Robbie Green und Keegan Brown.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 2 Abend

Titelverteidiger Phil Taylor schrieb am zweiten Abend des Grand Slam of Darts Geschichte, als ihm bei seinem 5:1 Sieg über Christian Kist ein Punktedurchschnitt von 114,65 gelang. Mervyn King rächte sich in der Wiederauflage des Masters Finale bei James Wade und zog durch seinen 5:4 Erfolg unter die letzten 16 ein. Bereits sicher weiter sind auch Stephen Bunting und Michael Smith.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 2

BDO Spieler Alan Norris entschied auch seine zweite Partie beim Grand Slam of Darts für sich. Nach dem 5:1 Erfolg über Terry Jenkins setzt er sich an die Tabellenspitze der Gruppe B. Ausgeschieden ist hingegen Adrian Lewis, der zum zweiten Mal hintereinander verlor, diesmal mit 1:5 gegen Juniorenweltmeister Keegan Brown. Dieser spielt im alles entscheidenden Match der Gruppe C gegen den Österreicher Rowby-John Rodriguez, der sich Dave Chisnall geschlagen geben musste.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 1 Abend

Titelverteidiger Phil Taylor zeigte am ersten Abend des Grand Slam of Darts Richie George, wo der Hammer hängt. Der Sohn von Legende Bobby George kam mit 0:5 unter die Räder. Spannend war es hingegen im Duell PDC gegen BDO, Meryn King setzte sich knapp mit 5:4 gegen Tony O'Shea durch. King trifft nun auf James Wade, der Qualifikant Jamie Caven in Gruppe G klar mit 5:1 bezwang.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tag 1

Der Österreicher Rowby John-Rodriguez sorgte am ersten Tag des Grand Slam of Darts für eine Sensation, als er Doppelweltmeister Adrian Lewis mit 5:2 vom Board fegte. Favorit Michael van Gerwen tat sich ebenfalls schwer, gewann am Ende knapp mit 5:4 gegen Darren Webster. BDO Spieler Alan Norris setzte sich klar mit 5:2 gegen Ronny Huybrechts durch und führt gemeinsam mit Terry Jenkins die Tabelle der Gruppe B an.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Startzeiten

Der Grand Slam of Darts findet vom 8. bis 16. November 2014 in der Wolverhampton Civic Hall statt und wird zum achten Mal ausgetragen. Das Besondere an diesem 32 Spieler umfassenden Turnier ist, dass sowohl Dart Spieler aus der PDC als auch aus der BDO daran teilnehmen. Nach dem Qualifikationsturnier stehen alle Teilnehmer fest, so dass die PDC die Auslosung vornehmen konnte. In Gruppe G kommt es zur Wiederauflage des Masters Finales zwischen James Wade und Mervyn King.  Grand Slam of Darts



Grand Slam of Darts

Grand Slam of Darts Tippspiel

Ab Samstag treten beim Grand Slam of Darts in Wolverhampton die besten Dartspieler der PDC und BDO gegeneinander an. Neben Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, Adrian Lewis und Titelverteidiger Phil Taylor sind auch Scott Waites, Tony O’Shea und Wesely Harms mit von der Partie. Insgesamt nehmen 32 Dartspieler, die in acht Gruppen eingeteilt sind, an dem Turnier teil. Die zwei besten Dartspieler pro Gruppe qualifizieren sich für die K.o.-Phase. Unser Partner Zweeler hat ein Preisgeld von 125 € für sein Tippspiel ausgelobt.  Grand Slam of Darts Tippspiel



Unicorn Darts

Dart Gewinnspiel November 2014

Wir freuen uns, bei der 71. Auflage des embassy Sports Darts1 Gewinnspieles wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal gibt es einen Satz Unicorn Darts nach freier Wahl, wenn Ihr richtig tippt und etwas Glück habt. Einsendeschluss ist der 28. November 2014, 14 Uhr.  Darts Gewinnspiel



James Wade

James Wade gewinnt die Masters

James Wade besiegte Phil Taylor im Halbfinale der PDC Masters mit 11:9. Im Finale erwartete ihn Mervyn King, der Michael van Gerwen mit eben diesem Ergebnis bezwungen hatte. Und King legte los wie die Feuerwehr. Er ging mit 5:0 in Führung, baute diese gar auf 9:2 aus und war lediglich zwei Legs von seinem ersten PDC Major Sieg entfernt. Doch King ist kein Siegertyp, er vergab einen Haufen Matchdarts und ließ Wade immer weiter herankommen. James Wade behielt die Nerven und versenkte den Dart im alles entscheidenden Leg zum 11:10 Sieg.  The Masters



Spieler des Monats

Dartspieler des Monats Oktober

Der Oktober bot in diesem Jahr wieder einen vollgepackten Kalender, der im Vorfeld viel Action versprach. Und dieses Versprechen wurde auch gehalten. Wir erlebten die beiden Players Championship Turniere in Dublin und Crawley. Selbstredend fanden auch zwei große Major Turniere statt. Der World Grand Prix meldete sich ebenfalls aus Dublin, während die großen Namen des Dartsports für die Europameisterschaft nach Mülheim an der Ruhr reisten.  Spieler des Monats



Justin Pipe

PDC The Masters Achtelfinale

Justin Pipe sorgte am ersten Spieltag der PDC Masters für die größte Überraschung, als er den Weltranglistenvierten, Peter Wright, klar mit 10:7 bezwang. Mit gleichem Ergebnis schickte Mervyn King die Nummer sechs der Welt, Simon Whitlock, auf die Heimreise. Die übrigen Favoriten zogen nach ihren Siegen in die Viertelfinale ein, wenngleich Weltmeister Michael van Gerwen einen hauchdünnen 10:9 Sieg über seinen Landsmann Raymond van Barneveld nach Hause trug.  The Masters



Phil Taylor

PDC The Masters

Die zweite Auflage der PDC Masters findet am 1. und 2. November 2014 erneut im Royal Highland Centre in Edinburgh statt. Es treten die 16 besten Dartspieler der PDC Weltrangliste gegeneinander an. Titelverteidiger Phil Taylor trifft in der ersten Runde auf Wes Newton, Weltmeister Michael van Gerwen spielt gegen seinen Landsmann Raymond van Barneveld.  The Masters



European Darts Championship

van Gerwen ist Europameister

Michael van Gerwen besiegt Terry Jenkins im Finale der European Darts Championship mit 11:4 und sichert sich den Titel des Europameisters. Nach der Weltmeisterschaft, dem World Cup und dem World Grand Prix gewinnt "Mighty Mike" seinen vierten Major Titel in diesem Jahr. Neben der Siegprämie von 55.000 £ bekommt er zudem weitere 5.000 £, da ihm im Halbfinale gegen Raymond van Barneveld das perfekte Spiel gelang.  European Championship



European Darts Championship

PDC Europameisterschaft Viertelfinale

Michael van Gerwen ließ im Viertelfinale der European Darts Championship keinen Zweifel daran, wer Favorit auf den Titel ist. Mit einem Punktedurchschnitt von 111 fegte er Dave Chisnall mit 10:5 vom Board. Im Halbfinale erwartet ihn sein Landsmann Raymond van Barneveld, der Peter Wright mit 10:7 bezwang. Das zweite Semi-Finale bestreiten Mervyn King, der Jelle Klaasen besiegte und Terry Jenkins, der sich gegen Stephen Bunting durchsetzte.  European Championship



PDC WM Tickets

Eintrittskarten Dart WM 2015

Die PDC hat nun die genauen Startzeiten der Dart Weltmeisterschaft 2015 und die Preise für die Tickets bekannt gegeben. Das Preisgeld der Darts WM wurde mit dem neuen Sponsor William Hill nochmals um 200.000 £ auf nun 1.250.000 £ angehoben. Die Eintrittskarten für die PDC Dart WM 2015 sind ab sofort erhältlich. Eine Übersicht aller Termine mit den entsprechenden Tickets gibt es hier
Dart WM 2015  Tickets Teilnehmer Startzeiten Ergebnisse


Ältere Meldungen befinden sich im Dart Archiv
© darts1.de 2007-2014 Alle Rechte vorbehalten.