Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop

The Masters

Unibet Masters

Die vierte Auflage der PDC Masters findet am 30. und 31. Januar 2016 in der ArenaMK, Milton Keynes, statt. Es treten die 16 besten Dartspieler der PDC Weltrangliste gegeneinander an.

Im Vorjahresfinale der Masters waren die Rollen klar verteilt. Der Weltranglistenerste Michael van Gerwen ging als Favorit ins Rennen. Umso überraschender, dass es zur ersten Pause 3:2 für Raymond van Barneveld stand. Mighty Mike legte jedoch einen Zahn zu, steigerte sich von Leg zu Leg und gewann am Ende klar und verdient mit 11:6. Der Triumph wurde mit 60.000 £ prämiert, van Barneveld durfte sich noch über 25.000 £ freuen.

Der Wettbewerb wird erneut teilweise von Sport1 übertragen werden. Alle Partien gibt es wie immer über den kostenlosen Live Stream.

The Masters Spielplan




Robert Thornton9:10Dave Chisnall
James Wade10:8Terry Jenkins
Peter Wright10:7Ian White
Michael Smith10:7Raymond van Barneveld

 Masters Spielberichte Tag 1



Adrian Lewis4:10Kim Huybrechts
Phil Taylor10:6Jelle Klaasen
Gary Anderson7:10Vincent van der Voort
Michael van Gerwen10:1Stephen Bunting

 Masters Spielberichte Tag 1 Abend

Masters Statistiken Achtelfinale (PDF, 269 kB)



Kim Huybrechts5:10James Wade
Vincent van der Voort4:10Dave Chisnall
Phil Taylor10:9Peter Wright
Michael van Gerwen10:3Michael Smith

 Masters Spielberichte Viertelfinale

Masters Statistiken Viertelfinale (PDF, 263 kB)



Dave Chisnall11:6James Wade
Michael van Gerwen11:10Phil Taylor

Masters Statistiken Halbfinale (PDF, 248 kB)



Michael van Gerwen11:6Dave Chisnall

 Masters Spielbericht Finale

Masters Statistiken Finale (PDF, 91 kB)

PDC Masters

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
30.01.2016 31.01.2016 31.01.2016 31.01.2016
10 M. van Gerwen
1 Stephen Bunting 10 M. van Gerwen
10 Michael Smith 3 Michael Smith
7 R. van Barneveld 11 M. van Gerwen
10 Phil Taylor 10 Phil Taylor
6 Jelle Klaasen 10 Phil Taylor
10 Peter Wright 9 Peter Wright
7 Ian White 11 M. van Gerwen
7 Gary Anderson 6 Dave Chisnall
10 Vincent vd Voort 4 Vincent vd Voort
9 Robert Thornton 10 Dave Chisnall
10 Dave Chisnall 11 Dave Chisnall
4 Adrian Lewis 6 James Wade
10 Kim Huybrechts 5 Kim Huybrechts
10 James Wade 10 James Wade
8 Terry Jenkins

Dart

Preisgelder der PDC Masters 2016

Das Preisgeld der PDC Masters beträgt wie im Vorjahr 200.000 £. Der Sieger erhält 60.000 £.

Sieger 60.000 £
Finalist 25.000 £
Halbfinale 17.500 £
Viertelfinale 10.000 £
Letzte 16 5.000 £
Gesamt 200.000 £

Zusätzlich hat die Professional Darts Corporation eine Prämie in Höhe von 5.000 £ für einen 9-Darter ausgelobt. Sollten mehrere Spieler das perfekte Spiel schaffen, wird der Bonus aufgeteilt.

Wettquoten der PDC Masters 2016

Im Vorfeld der PDC Masters wird Michael van Gerwen als Favorit auf den Titel gesehen. Dicht dahinter folgt ihm Weltmeister Gary Anderson. Phil Taylor wird zum ersten Mal seit langer Zeit mit einer Quote von 9.00 gehandelt. Vincent van der Voort und Terry Jenkins werden die geringsten Chancen eingeräumt.

SpielerSiegquote
Michael van Gerwen2.87
Gary Anderson4.00
Phil Taylor9.00
Adrian Lewis10.00
Peter Wright15.00
James Wade19.00
Michael Smith19.00
Dave Chisnall19.00
Raymond van Barneveld26.00
Jelle Klaasen29.00
Robert Thornton41.00
Kim Huybrechts51.00
Ian White51.00
Steven Bunting67.00
Vincent van der Voort101.00
Terry Jenkins101.00

Quoten von bet365 · Stand 18.1.2016

PDC Masters - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2016 M. van Gerwen 11:6 Dave Chisnall 200.000 £ Unibet
2015 M. van Gerwen 11:6 R. van Barneveld 200.000 £ Unibet
2014 James Wade 11:10 Mervyn King 160.000 £ Unibet
2013 Phil Taylor 10:01 Adrian Lewis 160.000 £ Coral
E=Endstand

The Masters 2013-2016 (PDF, 245 kB)

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.