Gibt es für so etwas irgendwo eine Vorschrift?

Alles über den Dartssport, was nicht in die unten genannten Kategorien passt.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Gibt es für so etwas irgendwo eine Vorschrift?

Beitragvon Charis » 30.03.2009, 14:43

Neulich, als ich bei mir zuhause so vor mich hin gespielt habe, fiel kaum dass ich meinen Dart geworfen hatte der Flight heraus und der Dart landete direkt vor meinen Füssen.

Da ich ja nur für mich daheim gespielt habe, hob ich dan Dart wieder auf und steckte den Flight in den Schaft und spielte weiter.

Aber wie wäre das während eines Turniers? Der Dart war ja nicht aus der Hand gefallen, richtig geworfen war er ja aber auch nicht und er kam schon gar nicht dem Board irgendwie nahe - zählt er oder zählt er nicht?
Hubschraubär
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 53
Registriert: 26.12.2008, 21:03

Beitragvon Hubschraubär » 31.03.2009, 08:44

Ich weiss nicht, ob es einheitliche Vorschriften gibt. Aber ich kenne es so (und glaube, so ist es auch bei der PDC): Fällt der Dart aus der Hand darf er aufgehoben und weitergespielt werden. Ist eine eindeutige Wurfbewegung zu erkennen (und das war in Deinem Fall dann ja wohl so), wird der Dart mit 0 Punkten gewertet.

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast