Raymond van Barneveld

Alles über die besten der Besten Darter

Moderatoren: Doctor 18, 169check

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Raymond van Barneveld

Beitragvon Charis » 18.10.2007, 11:50

Die Biographie:

Barney.Het levens verhaal van een dartslegend

ist jetzt auf dem Markt.

Leider vorläufig nur in niederländisch, wie schon aus dem Titel hevorgeht.
Eine Übersetzung ins englische ist aber geplant.
Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Beitragvon Double16 » 24.10.2007, 19:37

Sollte es sie in Deutsch geben lese ich sie.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 02.06.2008, 09:59

In der englischen Zeitung "The Sun", der man nachsagt, sie wäre nicht so recht vertrauenswürdig, ist ein Artikel zu Barney erschienen.

Hier der Link: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sp ... 232828.ece

Für alle, die nicht so gut Englisch können, Barneveld betont darin, dass er immer noch die Nummer 1 der Welt ist und dass er diese Position nicht kampflos aufgeben wird. Er habe während der Play-Offs unter Grippe gelitten, jetzt ginge es ihm wieder gut und er wolle auch dieses Jahr die UK Open gewinnen.
Ob er allerdings noch mal die Premiere League mitspielen würde, wisse er noch nicht. Es wäre ein sehr enstrengendes Turnier, 14 Wochen lang wäre er jede Woche drei Tage unterwegs gewesen, das Reisen hätte ihn sehr angestrengt. Und dann noch der Flug zu den US Open mit Jetlag und Grippe...
Benutzeravatar
Patrick.B
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 118
Registriert: 29.05.2008, 17:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon Patrick.B » 02.06.2008, 17:03

Hallo @ All,

Also Wenn ich er währe würde ich meine Position auch nicht Kampflos herr geben :twisted: .
Ich Frag mich auch ob er noch die Primier-Liga mitspielen wird :?: :!:

Gruß Patrick.B :wink:
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 03.06.2008, 11:09

Wahrscheinlich war diese Aussage auch aus seiner Enttäuschung über sein momentanes Tief heraus gefallen, als Taylor Anfang des Jahres für seine Verhältnisse so schlecht gespielt hat, hat er auch alles mögliche erzählt. Gerade für so gute, oft dominate Spieler dürfte es nicht leicht sein, wenn sie plötzlich von allen geschlagen werden können.

Ich denke, da muss man einfach abwarten, wobei Barney allerdings schon öfters geäußert hat, dass ihm die ganze Reiserei zu anstrengend wäre.
Benutzeravatar
Patrick.B
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 118
Registriert: 29.05.2008, 17:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon Patrick.B » 03.06.2008, 13:39

Hallo,

Da Schließe ich mich an :wink:

Gruß Patrick.B :wink:
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 19.07.2008, 17:28

Auf das World Matchplay hat sich Barneveld jedenfalls mit besonderen Anstrengungen vorbereitet, sein Manager hat sich wohl einen sehr intensiven Trainingsplan ausgedacht, sowohl am Board als auch im Fitness-Studio.
Unter anderem hat er außer mit Michael van Gerwen, mit dem er ja öfters trainiert, auch mit James Wade zwei Tage lang gespielt.
Das war wohl ganz schön heftig, wie Barney meinte, darf man keinen Moment lang unaufmerksam sein. Wade schlägt sofort unbarmherzig zu.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 05.08.2008, 09:53

In der englischen Zeitschrift Sun hat Raymond van Barneveld angekündigt, dass er zwei Monate lang nicht an Turnieren teilnehmen möchte.

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sp ... 502259.ece

Anscheinend macht ihm die Herumreiserei ziemlich zu schaffen und er braucht eine Pause, um seine Form wieder aufbauen zu können.
Pünktlich zum nächsten Major Turnier, zum World Grand Prix in Dublin, wird er aber wieder zurück sein.

Das würde bedeuten, dass er weder nach Kanada noch nach Atlanta und Chicago reisen wird und auch nicht an den Players Championship Weekends in Konigshof und in Newport teilnehmen wird.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 25.09.2008, 11:46

Auf van Barnevelds Internet Seite kann man nachlesen, dass er sich jetzt schon auf sein nächstes Turnier, den World Grand Prix freut.

Und man kann ausserdem nachlesen, dass er sich erneut von den keramischen Darts verabschiedet hat und wieder seine alten Darts benutzt.
Na hoffentlich hat er jetzt endlich wieder den richtigen Weg eingeschlagen, irgendwie hat er mir schon richtig gefehlt.
Wenn jetzt auch JP wieder auftaucht, besteht die Dart-Welt wenigstens nicht mehr fast aussschließlich aus englischen Top-Spielern!

Hier der Link:
http://www.barney.nl/content/view/191/87/
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 28.04.2009, 17:13

Nach einigen Gerüchten und ein bisschen Geheimniskrämerei ist es jetzt doch klar: Barney wird ab sofort von Unicorn gesponsert!!!

Hier ein Link: http://www.unicorn-darts.com/news/detail.asp?id=774

Beide Seiten scheinen begeistert zu sein und bezeichnen es als Ehre, die eine Seite einen so renomierten Sponsor für sich gewonnen zu haben, die andere Seite einen mehrfachen Weltmeister sponsern zu dürfen :wink: .

Jetzt darf man einmal gespannt sein, wie die Raymond van Barneveld Darts in Zukunft aussehen werden!!! Vielleicht beschert Barney Unicorn die verschiedensten Modelle...

Und noch zu erwähnen ist, dass Barney Buch inzwischen in einer englischen Übersetzung auf dem Markt ist, momentan aber nur an den Premier League Abenden am Stand der PDC verkauft wird.
Sobald es einen offiziellen Auslieferer gibt, wird die Information hier erscheinen.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 22.09.2009, 13:30

Raymond van Barneveld hat bekannt gegeben, dass er sich nach dem World Grand Prix im gegenseitigen Einvernehmen von seinem Manager Ed van Veen trennen wird.
Es ist allerdings durchaus möglich, dass die beiden auch in Zukunft immer wieder einmal projektbezogen zusammen arbeiten werden.

Inzwischen sind Gerüchte im Umlauf, nach denen Rod Harrington die Nachfolge van Veens antreten wird - aber wie gesagt momentan sind das nur Gerüchte!
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 06.11.2009, 11:22

Auf der Unicorn Seite ist im Rahmen des Unicorn TVs nun ein kurzes Interview von Stuart Pyke mit Raymond van Barneveld erschienen.

Hier der Link:
http://www.unicorn-darts.com/news/detail.aspx?bpid=1971
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 19.11.2009, 23:05

Barney hat während des Grand Slam of Darts mal wieder mit seinem Dart Setup experimentiert. Er benutzt nun die Sigma Pro Flights. Ob diese Flights, die sehr wenige Fehler verzeihen, die richtige Wahl sind, wird sich spätestens während der WM 2010 zeigen.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 17.03.2010, 13:54

Und Raymond van Barneveld hat wieder einmal seine Darts gewechselt....

Laut einem Artikel auf der PDC Homepage hat spielt er jetzt statt 25g 23g Darts und benutzt pear shaped Flights. Letzte Woche bei der Premier League hat er sie zum ersten Mal auf der Bühne benutzt. Er ist ganz begeistert davon, wie gut er im Training damit wirft - und letzte Woche auf der Bühne war er ja auch deutlich besser als in der Zeit vorher. Mal sehen, wie lange es dieses Mal anhält.

Hier findet Ihr den Artikel:
http://www.pdc.tv/page/NewsdeskDetail/0 ... 77,00.html
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 22.05.2010, 12:43

Wie geht es Barnie eigentlich jetzt mit seiner Diabeties?

Zurück zu „Profis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste