Darts WM 2019 Wettvorschau


Es ist das größte Event des gesamten Jahres. Die PDC Weltmeisterschaft steht unmittelbar bevor und wird erneut Massen nach London in den Alexandra Palace locken. Auch zu Hause werden viele Menschen vor den TV-Geräten sitzen und ihren Lieblingssport verfolgen. Der Hype um die Veranstaltung wird außerdem auch wieder neue Fans für diesen Sport begeistern und vielleicht selbst an das Board locken. Es ist das größte und wichtigste Turnier des Jahres. Ein Turnier mit viel Prestige aber auch regelmäßig mit großen Überraschungen. Wo werden diese liegen und wer wird sich am Ende die Sid Waddell Trophy sichern? Die Buchmacher haben eine Meinung. Hier ist die Darts 1 WM-Wettvorschau.

Wettquoten der ersten Runde


Alan Tabern2.00◀▶1.80Raymond Smith
Danny Noppert1.25◀▶4.00Royden Lam
Simon Stevenson2.20◀▶1.66Ted Evetts
Matthew Edgar1.80◀▶2.00D. Labanauskus
Ryan Joyce1.11◀▶7.00A. Dobromislova
Steve Lennon1.25◀▶4.00James Bailey
Krzysztof Ratajski1.20◀▶4.50Seigo Asada
Keegan Brown1.16◀▶5.00Karel Sedlacek
Ross Smith1.66◀▶2.20Paul Lim
Flagge Deutschland M. Schindler1.61◀▶2.30Cody Harris
Josh Payne1.61◀▶2.30Jeff Smith
Robert Thornton1.33◀▶3.40Daniel Larsson
Paul Nicholson1.30◀▶3.50Kevin Burness
Michael Barnard1.25◀▶4.00Jose De Sousa
V. van der Voort1.25◀▶4.00Laurence Ilagan
Chris Dobey1.28◀▶3.75Boris Koltsov
Jeffrey de Zwaan1.03◀▶15.0Nitin Kumar
Ricky Evans1.40◀▶3.00R. Rodriguez Flagge Österreich
D. Van den Bergh1.07◀▶10.0Chuck Puleo
Luke Humphries1.57◀▶2.37Adam Hunt
Ryan Searle1.72◀▶2.10Stephen Burton
William O'Connor1.57◀▶2.37Yordi Meeuwise
Ron Meulenkamp1.33◀▶3.40Diogo Portela
Flagge Deutschland G. Clemens1.44◀▶2.75Aden Kirk
Nathan Aspinall1.44◀▶2.75Geert Nentjes
Jeffrey de Graaf1.20◀▶4.50Noel Malicdem
Wayne Jones1.72◀▶2.10Devon Petersen
Richard North1.53◀▶2.50R. Marijanovic Flagge Deutschland
Toni Alcinas1.22◀▶4.33Craig Ross
Mickey Mansell1.16◀▶5.00Jim Long
Brendan Dolan1.11◀▶7.00Yuanjun Liu
Jan Dekker1.30◀▶3.50Lisa Ashton

Quoten (können sich ändern) von bet365 · Stand 29.11.2018, 13:00 Uhr


Michael van Gerwen wird dreifacher Weltmeister


Es dürfte keine große Überraschung sein, dass wie so häufig der Weltranglistenerste als Top-Favorit auf den Titel gilt. Es stimmt, wenn es um den Sieg bei großen Turnieren geht, dann ist der Name Michael van Gerwen oft eng damit verbunden. Doch in den vergangenen Monaten lief es nicht mehr so gut für MVG. In den letzten Jahren konnte er vor allem ab Oktober seine Top-Form abrufen und gewann regelmäßig die großen Turniere. In diesem Jahr hingegen war er nicht mehr der absolut dominierende Spieler. Das macht sich auch an der Siegquote bemerkbar. Waren es im letzten Jahr bei 100 Euro Einsatz noch ein Gewinn von 166 Euro, wären es in diesem Jahr sogar 237 Euro. „Mighty Mike“ hat die Favoritenrolle inne, doch er scheint deutlich schlagbarer als bei vorherigen Auflagen.

Direkt hinter ihm wird Grand Slam-Finalist und World Matchplay-Sieger Gary Anderson aufgelistet. Er hat wie van Gerwen bereits zwei Weltmeistertitel und scheint bei einer Quote von 4,33 der ärgste Konkurrent des Niederländers zu sein. Tatsächlich haben sich seine Chancen aus Sicht der Wettanbieter im Vergleich zum vergangenen Jahr deutlich erhöht. Damals stand er noch bei einer Quote von 7,00. Ebenfalls Chancen auf den Titel haben anhand der Quoten Peter Wright(11,00) und Michael Smith(15,00). Letzterem wird der Weltmeistertitel nach einer fantastischen ersten Jahreshälfte sogar noch eher zugetraut als dem Titelverteidiger Rob Cross. Würde man einen Euro auf den Sieg von „Voltage“ setzen, bekäme man bei einem erneuten Turniersieg immerhin 19 Euro heraus.

Deutschland so gut wie nie zuvor


Die Weltmeisterschaft im Jahr 2019 ist die größte aller Zeiten. Das Teilnehmerfeld wurde auf 96 erhöht. Allerdings ist dies nicht der Grund, dass Deutschland in diesem Jahr erstmals von vier Startern vertreten wird. Aushängeschild nach einem überragenden Jahr ist natürlich Max Hopp. Der „Maximiser“ konnte 2018 ein European Tour Event und ein Players Championship Turnier gewinnen, erreichte zudem bei der Europameisterschaft als erster Deutscher das Halbfinale eines TV-Turnieres. Mit einer Quote von 201,00 scheint der WM-Titel aber dennoch nur Wunschdenken zu sein. Er steht mit dieser Quote auf Platz 22, teilt sich diesen mit Akteuren wie dem letztjährigen Halbfinalisten Jamie Lewis oder Darren Webster. Nach ihm kommt aus deutscher Sicht Martin Schindler. Er steht passend zum Dartsport bei 501,00 und wird damit ähnlich stark eingeschätzt wie ein Steve Beaton, Mervyn King oder Cristo Reyes. Martin muss bereits in der ersten Runde ins Turnier einsteigen und wird dort auf Cody Harris treffen. Nachdem er im vergangenen Jahr an Simon Whitlock scheiterte, gilt er mit 1,61 dieses Mal als Favorit auf das Weiterkommen.

Zum ersten Mal mit dabei ist Gabriel Clemens. Der Mann aus Saarlouis hatte sich erst in diesem Jahr für die Super League Darts qualifiziert und zudem eine Tour Card für die PDC gewonnen. Er war zudem der erste Deutsche, der das Endspiel eines Pro Tour Events erreichte, welches er nur hauchdünn mit 5:6 gegen Gary Anderson verlor. Er ist ein ernstzunehmender Gegner und scheint keinerlei Berührungsängste zu haben. Der Weltmeistertitel scheint bei einer Quote von 751,00 zwar unwahrscheinlich, jedoch schätzen die Buchmacher ihn damit stärker ein als Brendan Dolan, Paul Lim oder Paul Nicholson. Gegen Aden Kirk in der ersten Runde gilt er zudem als klarer Favorit, bei einer Quote von 1,44. Über die Super League qualifizierte sich zudem Robert Marijanovic für die Weltmeisterschaft. Ein Turniergewinn des Deutsch-Kroaten wird mit einer Quote von 1001,00 beziffert und ist folglich ebenfalls fast unmöglich. Auch in seinem Duell mit Richard North ist er der Außenseiter. Sollte er aber gewinnen, bekäme man bei einem Einsatz von 10 Euro immerhin 25 Euro wieder.

Weibliche Starter sind klare Außenseiter


Zu einer Weltmeisterschaft gehören immer auch große Überraschungen. Stellvertretend dafür stehen natürlich Keith Deller, der als Qualifikant den Titel holte oder Kirk Shepherd, der 2008 das Endspiel erreichte, zuvor und danach jedoch nie an diesen Erfolg anknüpfen konnte. Glaubt man den Buchmachern, gehören die beiden weiblichen Starterinnen nicht dazu. Lisa Ashton(1001,00) und Anastasia Dobromyslova(2501,00) sind klare Außenseiterinnen und auch in ihren Erstrundenmatches wird ihnen kaum etwas zugetraut. So steht die Quote von Ashton gegen Jan Dekker bei 3,50, die von Dobromyslova gegen Ryan Joyce gar bei 7,00. Durchaus für eine Überraschung ist laut Quoten einem Dimitri van den Bergh zuzutrauen, der bei einer Quote von 67,00 zusammen mit Raymond van Barneveld als zehntstärkster Spieler eingeordnet wird. Möchte man ein wenig Risiko gehen, so bieten sich zwei Erstrundenduelle an. Diogo Portela wird im Duell mit Ron Meulenkamp eine Quote von 3,40 zugeschrieben, Simon Stevenson steht gegen Ted Evetts bei 2,20. Diese beiden Spieler gelten in ihren Matches zwar als Außenseiter, hätten aber das Potential für ein Weiterkommen. Außerdem schien James Wade in den vergangenen Monaten so stark wie lange nicht. In diesem Jahr könnte es vielleicht für den ganz großen Wurf reichen. In dem Fall könnten bei 10 Euro Einsatz 410 Euro auf dem Konto des risikofreudigen Tippspielers landen.


Wettquoten Gesamtsieg


SpielerQuote
Michael van Gerwen2.37
Gary Anderson4.33
Peter Wright11.00
Michael Smith15.00
Rob Cross19.00
Mensur Suljovic21.00
Daryl Gurney34.00
Gerwyn Price34.00
James Wade41.00
Raymond van Barneveld67.00
Dimitri Van den Bergh67.00
Dave Chisnall81.00
Adrian Lewis81.00
Simon Whitlock81.00
Jeffrey de Zwaan81.00
Joe Cullen101.00
Ian White101.00
Jonny Clayton126.00
Kyle Anderson151.00
Stephen Bunting151.00
Danny Noppert151.00
Jamie Lewis201.00
Max Hopp201.00
Darren Webster201.00
Krzysztof Ratajski201.00
Kim Huybrechts251.00
Steve West301.00
Chris Dobey301.00
James Wilson301.00
Alan Norris301.00
Robert Thornton401.00
Ricky Evans401.00
Vincent van der Voort501.00
Luke Humphries501.00
Keegan Brown501.00
Mervyn King501.00
John Henderson501.00
Benito van de Pas501.00
Jan Dekker501.00
Martin Schindler501.00
Jermaine Wattimena501.00
Jeff Smith501.00
Steve Beaton501.00
Josh Payne501.00
Richard North501.00
Cristo Reyes501.00
Steve Lennon501.00
Darius Labanauskas751.00
Gabriel Clemens751.00
Ryan Joyce751.00
William O'Connor751.00
Ross Smith751.00
Antonio Alcinas1001.00
Michael Barnard1001.00
Ted Evetts1001.00
Seigo Asada1001.00
Boris Koltsov1001.00
Brendan Dolan1001.00
Paul Lim1001.00
Jeffrey de Graaf1001.00
Wayne Jones1001.00
Ron Meulenkamp1001.00
Simon Stevenson1001.00
Rowby-John Rodriguez1001.00
Jose Augusto Sousa1001.00
Cody Harris1001.00
Nathan Aspinall1001.00
Alan Tabern1001.00
Mickey Mansell1001.00
Paul Nicholson1001.00
Royden Lam1001.00
Daniel Larsson1001.00
Yordi Meeuwisse1001.00
Lourence Ilagan1001.00
Kevin Burness1001.00
Raymond Smith1001.00
Robert Marijanovic1001.00
Diogo Portela1001.00
Ryan Searle1001.00
Devon Petersen1001.00
Lisa Ashton1001.00
Matthew Edgar1001.00
Adam Hunt1001.00
Stephen Burton1001.00
Aden Kirk1001.00
Chuck Puleo2501.00
Noel Malicdem2501.00
Craig Ross2501.00
Anastasia Dobromyslova2501.00
Yuanjun Liu2501.00
Karel Sedlacek2501.00
James Bailey2501.00
Geert Nentjes2501.00
Nitin Kumar2501.00
Jim Long2501.00

Quoten (können sich ändern) von bet365 · Stand 29.11.2018, 13:00 Uhr


PDC Turniersieger 2018

Die Professional Darts Corporation richtete 2018 insgesamt 59 Turniere für die Profis aus. Zusätzlich gab es 21 Wettbewerbe für alle Dartspieler zwischen 16 und 21 Jahren auf der Development Tour und 20 weitere Turniere für die Mitglieder der Professional Dart Player Association (PDPA), die keine Tour Card besitzen auf der Challenge Tour. Das machte alles in allem 100 PDC Turniere für 2018.

TV Turniere


TurnierSieger
World ChampionshipRob Cross
MastersM. van Gerwen
UK OpenGary Anderson
Premier LeagueM. van Gerwen
World CupNiederlande
World MatchplayGary Anderson
Champions LeagueGary Anderson
World Grand PrixM. van Gerwen
European ChampionshipJames Wade
World Series FinalsJames Wade
Grand SlamGerwyn Price
Players ChampionshipDaryl Gurney

European Tour


TurnierSieger
European OpenM. van Gerwen
German Grand PrixM. van Gerwen
German OpenMax Hopp Flagge Deutschland
Austrian OpenJonny Clayton
European Grand PrixM. van Gerwen
Dutch MastersM. van Gerwen
Gibraltar TrophyM. van Gerwen
Danish OpenMensur Suljovic Flagge Österreich
European MatchplayM. van Gerwen
German ChampionshipM. van Gerwen
Dutch ChampionshipIan White
International OpenGerwyn Price
European TrophyM. van Gerwen

ProTour


TurnierSieger
UK Open Qualifier 1 M. van Gerwen
UK Open Qualifier 2 M. van Gerwen
UK Open Qualifier 3 Michael Smith
UK Open Qualifier 4 Gary Anderson
UK Open Qualifier 5 Corey Cadby
UK Open Qualifier 6 Krzysztof Ratajski
Players Championship 1 M. van Gerwen
Players Championship 2 M. van Gerwen
Players Championship 3 Gary Anderson
Players Championship 4 Gary Anderson
Players Championship 5 M. van Gerwen
Players Championship 6 Ian White
Players Championship 7 Michael Smith
Players Championship 8 Michael Mansell
Players Championship 9 M. van Gerwen
Players Championship 10 Jeffrey de Zwaan
Players Championship 11 Gary Anderson
Players Championship 12 Josh Payne
Players Championship 13 Rob Cross
Players Championship 14 Peter Wright
Players Championship 15 Mervyn King
Players Championship 16 Ian White
Players Championship 17 Peter Wright
Players Championship 18 Nathan Aspinall
Players Championship 19 Max Hopp Flagge Deutschland
Players Championship 20 Danny Noppert
Players Championship 21 Krzysztof Ratajski
Players Championship 22 Krzysztof Ratajski

World Series


TurnierSieger
German Masters Mensur Suljovic Flagge Österreich
US Masters Gary Anderson
Shanghai Masters Michael Smith
Auckland Masters M. van Gerwen
Melbourne Masters Peter Wright
Brisbane Masters Rob Cross

Verantwortungsbewusst spielen: Bitte beachten Sie, dass das Glücksspiel erst ab 18 Jahren zulässig ist. Das Eröffnungsangebot richtet sich ausschließlich an Neukunden. Die Teilnahmebedingungen sind zu beachten. Bitte spielen Sie mit Verantwortung. Hilfe zum Thema Glücksspielsucht bietet die BZgA.

WM 2019  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2018  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2017  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2016  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2015  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2014  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2013  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2012  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2011  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2010  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2009  Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Spielplan · Ergebnisse

Darts WM 2008 · 2007 · 2006 · 2005 · 2004 · 2003 · 2002 · 2001 · 2000 · 1999 · 1998 · 1997 · 1996 · 1995 · 1994


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores