Was für flights sind am besten

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

manu
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 28.01.2013, 16:30

Was für flights sind am besten

Beitragvon manu » 28.01.2013, 16:44

ich suche das beste material und beste form was sind die besten und welchen eigenschaften haben sie vorteile / Nachteile
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Re: Was für flights sind am besten

Beitragvon 169check » 29.01.2013, 12:27

Welche Flights die Besten sind kann man nicht pauschal beantworten, weil jeder einen unterschiedlichen Wurf hat.

Die meisten Spieler nutzen Standard Flights. Hier gibt es eine Übersicht der Formen mit Flächenangaben:
http://www.darts1.de/ausruestung/darts.php
Hightower
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2013, 10:22
Wohnort: NRW

Re: Was für flights sind am besten

Beitragvon Hightower » 01.09.2013, 11:10

Einfach ausprobieren !!!!
Und ich meine nicht neue Flights drauf und 30 Pfeile werfen.
Es dauert halt bis das man sich auf andere Flights eingestellt hat.
SiegMA
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 12.04.2015, 14:07
Wohnort: Maintal

Re: Was für flights sind am besten

Beitragvon SiegMA » 12.04.2015, 14:36

Ich finde die Erklärung im Uniblog, wo die Entstehung der Sigma-Darts von Unicorn erklärt wird, sehr überzeugend, wonach Delta-förmige Flights am besten sind. Praktisch müssen es aber nicht unbedingt die teuren Sigma-Darts sein, denn Flights in Drachenform ergeben Delta-förmige Flügel. Ich habe auch birnenförmige Flights ausprobiert, weil sie in beiden Richtungen rund sind und sich daher leichter aneinander vorbei bewegen können, bin jetzt aber bei den Drachen-Fligts geblieben, weil sie dünner sind (und die Darts sehr schön damit aussehen).
Mir erschließt es sich auch nicht, warum bei den Durchmessern der Griffstücke um Zehntelmillimeter gekämpft wird, um sie dichter gruppieren zu können, während bei den Zentimeter großen Flights Form und Größe selbst die Profis kaum zu interesssieren scheint. Lediglich die Darts von Phil Taylor sind die einzigen mir bekannten eines Profis, die kleine deltaförmige Flights haben.

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste