Was brauch ich alles?

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

patman
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2012, 17:14

Was brauch ich alles?

Beitragvon patman » 16.08.2012, 17:34

Hallo,

ich möchte in die Welt der Steel-Darts einsteigen und mir alles nötige dafür zulegen. Meine Frage dazu wäre: was brauch ich alles?

Board, Pfeile ist klar. Frage ist eher was an Ersatzteilen, Kleinzeug, etc. noch ratsam ist.

o brauch ich für die Board-Montage irgendwas?
o Ersatzspitzen? (Wie wechsel ich die?)
o Flightschoner?
o So ein Trident 180?
o was sonst noch?


Danke für eure Hilfe.
Benutzeravatar
Solid
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 16.10.2007, 15:07
Wohnort: Calw
Kontaktdaten:

Beitragvon Solid » 16.08.2012, 19:01

brauch ich für die Board-Montage irgendwas?


Schraubendreher X
Hammer
Gliedermaß

Ersatzspitzen?


Nein

Flightschoner?


Nein

So ein Trident 180?


Nein

was sonst noch?


Flights
Shaft
Scoreboard
Geduld

Gruß Solid
Bert
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 26
Registriert: 16.08.2012, 11:58
Wohnort: Wildau

Beitragvon Bert » 17.08.2012, 06:11

Hi Patman,
bei deinem ersten Sisal-Board solltest du keine Wissenschaft draus machen. Spiele erst mal 1/2 Jahr darauf und du wirst selbst erkennen, ob bei deinem nächstes Board etwas anders sein sollte (und ob du beim Spiel beibleibst). Oder du gehst in ein Dartgeschäft und probierst einige aus. Die Scheiben kosten nicht die Welt.

Bei den Darts selbst, musst du auch probieren (Gewicht und Handling). Da kann dir keiner Vorgaben machen. das ist reine Gefühlssache. Entweder du probierst bei Freunden oder das Dartgeschäft.

Du solltest auch E-Dart probieren und dann für dich entscheiden.
Ich habe beides und bin auch glücklich. Es ist nicht immer: entweder - oder.

Bert
Chris
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.05.2011, 09:37

Beitragvon Chris » 17.08.2012, 08:15

Das wichtigste hat Solid schon gesagt und das ist nämlich Geduld.Du solltest viel ausprobieren! Ich persönlich habe viele Sets gebraucht um meine Darts zu finden von 23 g bis 14 g habe ich alles versucht und bin unglaublich, bei 14 g geblieben.Es werden Phasen kommen,wo man denkt, "wow" das läuft ja ganz gut aber im Gegenzug werden auch die Phasen kommen,wo du am liebsten die Darts in die Tonne werfen würdest ;-).Was mich so an Darts fasziniert ist, dass zum einen jeder es ausüben kann, und das man stetig merkt, dass man immer besser wird.Du solltest dir auch,wenn es passt Darts im TV anschauen,um zu gucken,was machen die Profis anders als ich.Wie stehen sie,wie werfen sie,wie checken sie.Was im Endeffekt auch jeder für sich rausfinden muss aber die Grundlegenden Sachen,sind schon sehr sinnvoll.Was ich persönlich auch sehr wichtig finde,ist die Beleuchtung.Habe am Anfang auch nur mit Zimmerbeleuchtung gespielt.Später habe ich einen 150 Watt Strahlen mittig übers Board gehangen, und seit kurzen benutze ich 2 Stück,damit man die Schatten der steckenden Darts nicht so aufm Board sieht.
Und zum Schluss möchte ich noch das sagen, was ein Tischtennislehrer bei uns im Dorf gerne sagt: " Üben,Üben,Üben" :-D
Ich hoffe sehr du bleibst dabei und bringst viele deiner Freunde dazu Darts auszuprobieren.

In dem Sinne Good Darts und viele 180´s und Ton-Plus´ =)
patman
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2012, 17:14

Beitragvon patman » 17.08.2012, 09:39

Danke für die schnellen Antworten. Wissenschaft wollt ich nicht draus machen und E-Dart spiel ich eh schon länger. Dass ich die richtigen Pfeile erst finden muss ist mir klar, ging mir eher darum, dass mir nicht nach einer Woche irgendein Ersatzteil fehlt und ich da nix vergesse.
Benutzeravatar
Treffnix
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2010, 15:29
Wohnort: Elmshorn

Re: Was brauch ich alles?

Beitragvon Treffnix » 04.12.2012, 17:08

Habe am Anfang auch nur mit Zimmerbeleuchtung gespielt.Später habe ich einen 150 Watt Strahlen mittig übers Board gehangen, und seit kurzen benutze ich 2 Stück,damit man die Schatten der steckenden Darts nicht so aufm Board sieht.


Hui, 2x 150 Watt! :shock:
Willst Du das Board blenden damit es nicht wegläuft?
Chris
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.05.2011, 09:37

Re: Was brauch ich alles?

Beitragvon Chris » 10.12.2012, 12:28

Wenn man nach den offiziellen Regeln geht, ist mein Board 100% richtig beleuchtet.
Es gibt eine Berechnung für die Beleuchtung,ein Board muss mit 400 Lux beleutet sein und das ist meins =)
LucaT
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2016, 14:32

Re: Was brauch ich alles?

Beitragvon LucaT » 24.04.2016, 17:11

Kein must have, aber für einen Steel Darter absolut praktisch. Bin durch Zufall darauf gestossen. Es gibt nie wieder Diskussionen, ob der Abstand ok war oder ist oder doch nicht. Gleichzeitig sind diese Dartmatten der absolute Hingucker, und dementsprechend geeignet als Geschenke
JoMiWe
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2017, 14:46
Kontaktdaten:

Re: Was brauch ich alles?

Beitragvon JoMiWe » 03.02.2017, 17:29

Hallo Patman,

meine Vorredner haben alles bereits gesagt.

Ein ordentliches Bristel Dartboard aus Sisal, ein paar Darts, können für den Anfang ruhig die günstigen sein und es kann los gehen.

Das einzige was ich Dir noch empfehlen kann, ist ein Dart Surround auch Catching Ring genannt. Dieser wird um ein Bristle Dartboard a la Unicorn Eclipse oder Winmau Blade gelegt. Der Dart Surround verhindert, dass verirrte Darts in die Wand eindringen. Gerade als Einsteiger wirklich zu empfehlen.

Ich habe mir ein Dart Surround von McDart gekauft und ich muss sagen, klasse und vom Preis her echt ok. Nebenbei wertet das Dart Surround auch noch das Ganze auf.

Also ran an die Darts und viel Spaß :thumbleft
DartDevil
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 01.07.2017, 16:53

Re: Was brauch ich alles?

Beitragvon DartDevil » 01.07.2017, 17:12

Hey Patman,

Die Kollegen haben schon recht: Dart spielen ist keine Wissenschaft und sollte nicht überkompliziert werden. Als Anfänger im Steeldart empfehle ich dir eine Dartscheibe von Winmau oder Unicorn zu kaufen. Damit kannst du nichts falsch machen und haben ne super Qualität. Benutze die Unicorn Eclipse Pro schon seit längerem und bin super zufrieden.
Zu dem ganzen Zubehör kann ich auh nur sagen, beschränk dich aufs Wesentliche und du bist gut bedient. Dartscheibe und Pfeile, ein Surround (kein Muss, aber sinnvoll) und los gehts!!

Gutes Gelingen und vor allem Gut Wurf,
Euer DartDevil

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste