spielabbruch

Alles rund ums elektronische Darten

Moderator: 169check

michael1305
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 21.09.2011, 10:03

spielabbruch

Beitragvon michael1305 » 21.09.2011, 10:24

Hallo
Habe da mal eine frage.
Wann darf man das ligaspielabbrechen?
Bei uns ist jetzt der fall gewesen das der kapitän das spielabgebrochen hat,weil er der meinung ist wenn der gegnerische käpitän ab den 11 spiel verkehrt aufruft (weil er sich verschrieben hat wegen den auswechselspieler),das spiel abzubrechen und wir gewonnen haben.
So würde das wohl auch die ligavorsitzende sehen sagte unser kapitän den anderen kapitän.
Ist das wirklich der fall das wir dadurch gewonnen haben?
THX für die antworten
Schlaubi16V
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2011, 13:16
Wohnort: Schweinfurt

Beitragvon Schlaubi16V » 26.10.2011, 14:00

Also Hatten vor kurzem ein ähnliches geschehen!

bin der meinung ein abbruch iss zu überzogen die spiele die falsch gelaufen sind könnten doch einfach neu gespielt werden und ( falls nötig ) ein neuer bogen geschrieben werden. so haben wirs zumindestens gelöst. in den regeln steht soweit ich weis nichts davon das man in solch einem fall abbrechen könnte!

Zurück zu „E-Darts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste