angst vor dem 3ten dart

Mentale Stärke, Umgang mit unfairen Gegnern, mentale Vorbereitung auf ein Spiel / Turnier

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

evo
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.2011, 19:37

angst vor dem 3ten dart

Beitragvon evo » 05.01.2011, 23:12

Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1246
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 06.01.2011, 13:13

evo
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.2011, 19:37

Beitragvon evo » 06.01.2011, 17:26

Benutzeravatar
Bullseye
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 21
Registriert: 26.08.2008, 14:51

Beitragvon Bullseye » 07.01.2011, 13:56

evo
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.2011, 19:37

Beitragvon evo » 07.01.2011, 18:05

Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 07.01.2011, 20:41

evo
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.2011, 19:37

Beitragvon evo » 08.01.2011, 16:06

Flying Darts 1987
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2011, 08:42

Beitragvon Flying Darts 1987 » 03.08.2011, 08:50

Also ich hab meine 180 anders trainiert. Es hat schneller geklappt als ich dachte.

Ich hab von einem guten Spieler mir ein paar tipps geholt. Ich sollte versuchen erstmal versuchen 3 x Bullseye zu treffen bzw 3x Bull. So zielt man anfangs besser da das feld größer ist. Da man es dann öfters trifft kommt das Gefühl von erfolg auf. Dadurch spielt und trainiert es sich leichter. Wenn man dann öfters über 100 Punkte hoch sollte man dann versuchen die 180 zu werfen. Bei mir hat das nach der 5 oder 6 150er nur 3 std gedauert. dann hatte ich auch die 180.

Mitttlerweile treff ich die 60 ziemlich oft. Und bei der 180 steh ich mittlerweile bei 55 180er in 1 Jahr

Zurück zu „Mental“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste