Leistungsrückgang beim Training

Trainingsspiele, Trainingsergebnisse, Trainingsumfang, Art des Trainings usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Benutzeravatar
turbohasi
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2010, 14:48
Wohnort: Quedlinburg
Kontaktdaten:

Leistungsrückgang beim Training

Beitragvon turbohasi » 24.03.2010, 14:58

Hallo,
im Zuge der Übertragungen der Darts WM bin ich zu diesem Spiel gekommen und trainiere seit ca. 2 Monaten ca. 3 Stunden am Tag und das sechsmal pro Woche. Zum Ausgleich betreibe ich Ausdauersport.

Nun bin ich aber nach einer guten Leistungssteigerung in den ersten Monaten an einem Punkt angekommen, an dem ich meine normalen Trainingsleistungen, besonders beim Scoren (100 Wurf auf das 20er Segment), einfach nicht mehr abrufen kann. Im Spiel schaut es dann leider genauso aus. Beim Auschecken habe ich diese Probleme nicht.

Womit kann das zusammenhängen, dass ich die 20 nicht mehr treffen? Was kann ich tun, um das Problem in den Griff zu bekommen? Seit ca. einer Woche trainiere ich nicht mehr wirklich zielgerichtet, weil ich mehr und mehr verkrampfe.

Danke für eure Hilfe.

LG turbo
hamski
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 16
Registriert: 17.12.2008, 14:13

Willkommen auf dem Weg zu einem besseren Darter...

Beitragvon hamski » 24.03.2010, 16:05

....das Durchlaufen einer solchen Phase ist normal. Jetzt gilt es nicht die Lust zu verlieren und weiter systematisch zu trainieren. Ich kann einen guten Artikel von Karl-Heinz Zöchling hier auf dieser Seite empfehlen. Unter Trainingstipps - K-Heinz Tipps.
Hier der Link, er fängt direkt bei Deinem Problem an.
http://www.darts1.de/training/karlheinz6.php

Gruß
Hamski
Benutzeravatar
turbohasi
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2010, 14:48
Wohnort: Quedlinburg
Kontaktdaten:

Beitragvon turbohasi » 24.03.2010, 17:39

Danke für die schnelle Antwort. Solche Phasen sind extrem frustrierend.

LG turbo
Wade
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 30.12.2010, 11:42
Wohnort: Schopfheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Wade » 03.01.2011, 18:48

Hallo Zusammen,

Ich hab mal ne Frage an euch.

Ich hab gehört das man wenn man zu viel trainiert das es sein kann das man wieder Leistungsschwächer wird. Nun trainiere ich im Schnitt pro Tag 1-2 Stunden. Am Wochenende mehr. Jetzt in den Weihnachtsferien habe ich während der Darts-WM noch mehr trainiert aber meine Leistungen nehmen stark ab. Nun frage ich mich woran es liegt. Trainiere ich zu viel oder hab ich einfach mal ne schlechte Phase. Wie ist es bei euch habt ihr auch schon so Erfahrungen gemacht? Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben? Danke im Vorraus!

Good Darts!
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 04.01.2011, 14:22

Hallo Wade,
also wenn du den Eindruck hast, das du zuviel trainierst, dann schraube dein Pensum einfach etwas nach unten.
Also meine Erfahrung, die ich bisher gemacht habe war, am Anfang hat alles recht gut geklappt. (Trainiere erst seit etwas mehr als einem Jahr nach Plan, davor nur ein paar 501 Spiele gegen mich selber oder einen Kumpel). Habe meinen Schnitt pro 3 Darts von 38 innerhalb von 5 Monaten auf 49 gesteigert. Und dann ging nichts mehr. Warum wieso weshalb, habe ich mich die ganze Zeit gefragt. Und hab während dieser Zeit mehr trainiert und auch darüber nachgedacht meinen Stand zu ändern oder meinen Wurfstil.
Dann habe ich im Internet einen entscheidenen Satz gelesen, der bei vielen Dartsspielern auch bei den Profis sehr oft vorkommt
"Es muß Spaß machen zu trainieren und zu spielen!"
Und so trainiere ich heute auch. Meistens sind es so 1-3 Stunden am Tag. Sobald ich aber merke, ne hab keine Lust mehr oder das ich mich nicht mehr konzentrieren kann höre ich zumindest für diesen Tag auf.
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 04.01.2011, 14:24

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen. Und irgendwann hat jeder mal eine schlechte Phase. Und die gilt es dann zuüberstehen und aus diesen Phasen zu lernen.
Gruß Andi77
Wade
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 5
Registriert: 30.12.2010, 11:42
Wohnort: Schopfheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Wade » 05.01.2011, 11:53

Ich schau mal ob dieser Satz bei mir auch hilft :D Jedenfalls macht er Sinn obwohl ich eig. schon Spaß am spielen habe. Vielen Dank !!
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 06.01.2011, 20:24

Kein Problem. Der Spaß sollte ja nicht nur beim Spielen sein, sondern gerade auch beim Trainieren.
Viel Spaß
Andi77

Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste