wieviele Dartspieler gibt es wohl im Moment in Deutschland?

Alles rund ums elektronische Darten

Moderator: 169check

Benutzeravatar
phobos
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 12
Registriert: 26.06.2007, 11:26
Wohnort: Haus mit Garten

wieviele Dartspieler gibt es wohl im Moment in Deutschland?

Beitragvon phobos » 26.06.2007, 19:39

HA! wieder mal typisch.
Es gibt ein neues Forum und im E-Bereich ist nach über ne Woche im noch kein Beitrag! :cry:

Warum eigentlich :?: :?: Gibts in good old Germany soviel mehr Stahlspitzeschmeißer als Plastikanhänger?
Also bei uns in der Gegend gibts eigentlich fast keine Steeldarter. Ich bin sogar der Meinung das es mehr E-Darter gibt als Steelies, was meint ihr?

Da wirft sich mir die Frage auf, Wieviele Dartspieler gibts wohl im Moment insgesamt in Deutschland? Also aktive, die in ner Liga spielen! Weiß das jemand?

Nix desto trotz hab ich den ersten Fred hier geschrieben
:lol:

Bis dahin! good darts.

Gruß
phobos
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 27.06.2007, 08:34

Herzlich willkommen im Forum phobos!

Ich schließe mich Deiner Meinung an, dass es mehr E- als Steeldarter gibt. Habe einmal von einer Gesamtzahl 500000 für beide gemeinsam gehört. Das lässt sich natürlich recht schlecht nachprüfen aufgrund der unzähligen Verbände, Vereinigungen und unabhängigen Ligen.
Benutzeravatar
phobos
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 12
Registriert: 26.06.2007, 11:26
Wohnort: Haus mit Garten

Beitragvon phobos » 27.06.2007, 11:36

Ja, hmhh...

Hab mal probiert auf ein paar Infos übers Web zu kommen. Ist aber leider ziemlich schwierig weil es so viele Freie Ligen gibt, die wahrscheinlich nirgends registriert sind.

hab aber noch ne Interessante Info:
In den letzten Jahren hat Soft-Dart in einigen Ländern dem Steeldart den Rang abgelaufen. In Deutschland zum Beispiel wurden die Zeichen nicht rechtzeitig erkannt und attraktive Turniere für Newcomer kaum veranstaltet. Während die Soft-Dartszene mit potenten Sponsoren und Automatenaufstellern in Zusammenarbeit mit einem TV Sender werbewirksame Turniere veranstaltete, regte sich in der Steeldartszene nichts, was zu rückläufigen Mitgliederzahlen im Deutschen Dartverband führte.

Quelle: MediaWiki 12. April 2007

Welcher TV-Sender sollen das sein?? Also ich seh wenn überhaupt nur Steeldart und das wird auf DSF auch immer weniger übertragen.

Gruß
phobos
Bernd180
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 16.07.2007, 02:56
Wohnort: ulm-münchen

na ja schätzen geht fast nicht

Beitragvon Bernd180 » 16.07.2007, 03:25

aber bei uns in der gegend von bayern ist ein zuwachs ohne ende.
die ligen werden immer größer..
wird ja wohl zeit das es ein richtiger volkssport wird und nicht immer mit kneipen und alk in erster linie in verbindung gebracht wird.
wäre auch ein neues thema fürs forum.
oder was über darteritis wäre mal interessant zu erfahren..
kenne da ein paar fälle :wink:
allen ein good dart :!:
Tazzdevil
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 24
Registriert: 12.02.2008, 16:32
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Tazzdevil » 12.02.2008, 17:19

169check hat geschrieben: Habe einmal von einer Gesamtzahl 500000 für beide gemeinsam gehört.


Hmmm...

Das würde heissen, dass in Deutschland bei 80 Mio Einwohnern jeder 160ste Dart spielen würde.

Ich denke, dass die Zahl geringer ist. ich denke, dass es zwischen 100.000 bis 150.000 Dartspieler sein werden in beiden Bereichen, wobei meiner Meinung nach die E-Darter mehr sein dürften.
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 12.02.2008, 21:52

Tazzdevil hat geschrieben:
169check hat geschrieben: Habe einmal von einer Gesamtzahl 500000 für beide gemeinsam gehört.


Hmmm...

Das würde heissen, dass in Deutschland bei 80 Mio Einwohnern jeder 160ste Dart spielen würde.

Ich denke, dass die Zahl geringer ist. ich denke, dass es zwischen 100.000 bis 150.000 Dartspieler sein werden in beiden Bereichen, wobei meiner Meinung nach die E-Darter mehr sein dürften.


Hallo Tazzdevil,

erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Bei näherer Betrachtung klingt Deine Zahl tatsächlich realistischer.

Zumindest was den DDV angeht, so haben wir nach dem Interview mit Stephan Mischke die genaue Zahl (10800). Wenn man nun die Leute dazu nimmt die nicht organisiert sind, beispielsweise auch Teilnehmer an der GDC Turnierserie und die freien Stadtligen, weiterhin davon ausgeht, dass es deutlich mehr E- als Steeldarter gibt, dann bist Du mit Deiner Schätzung sicher in der richtigen Größenordnung.

Zurück zu „E-Darts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast