European Darts Matchplay

Regional oder international - Dartsturniere

Moderator: 169check

Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1235
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

European Darts Matchplay

Beitragvon 169check » 27.06.2018, 17:20

Suljovic hat in Hamburg Großes vor

Mensur Suljovic gewann am vergangenen Wochenende in Kopenhagen seinen zweiten EuropeanTour-Titel. Im vergangenen Jahr musste er sich in Hamburg noch Michael van Gerwen im Endspiel geschlagen geben. Doch der Zeitpunkt diesen zu schlagen war für ihn selten so günstig wie jetzt.

Am Wochenende macht die European Tour in der edel-optics.de Arena in Hamburg Station. Zum European Darts Matchplay treten 48 der besten Darts-Spieler der Welt gegeneinander an, um sich den Titel zu sichern. Als amtierender Champion geht der Weltranglistenerste Michael van Gerwen in das Rennen. Im vergangenen Jahr bezwang er im Finale den Österreicher Mensur Suljovic. Eben dieser Suljovic gewann die erste Ausgabe der Danish Darts Open am vergangenen Wochenende in Kopenhagen – während van Gerwen bereits im Achtelfinale scheiterte.

„Ich habe jetzt lange gebraucht, um zu meiner alten Form zurückzufinden und mein Erfolg in Kopenhagen spricht dafür, dass ich auf einem sehr guten Weg bin”, so Suljovic. „Natürlich zähle ich jetzt auch in Hamburg zum Kreis der Favoriten.” Seinen vermeintlich größten Konkurrenten Michael van Gerwen sieht der Wiener derzeit als verwundbar. „Michael war bis vor kurzem im Urlaub und das hat man ihm spielerisch auch angemerkt. Natürlich ist es nie einfach ihn zu schlagen, aber wenn es einen guten Zeiptunkt gibt, dann ist dieser jetzt.” Neben Suljovic und van Gerwen gehören auch der aktuelle Weltmeister Rob Cross und Paradiesvogel Peter Wright zum Kreis der Favoriten. Vier deutsche Startplätze werden in der nationalen Qualifikation am Donnerstagabend ausgespielt. Nur wer in diesem stark besetzten Teilnehmerfeld jede seiner Partien gewinnt, geht als Sieger des Wochenendes hervor.

Zeitplan:
Session 1: Freitag, 29. Juni 2018, 13 – 17 Uhr: 8 x 1. Runde
Session 2: Freitag, 29. Juni 2018, 19.15 – 23 Uhr: 8 x 1. Runde
Session 3: Samstag, 30. Juni 2018, 13 – 17 Uhr: 8 x 2. Runde
Session 4: Samstag, 30. Juni 2018, 19.15 – 23 Uhr: 8 x 2. Runde
Session 5: Sonntag, 1. Juli 2018, 13 – 17 Uhr: Achtelfinale
Session 6: Sonntag, 1. Juli 2018, 19.15 – 23 Uhr: Viertelfinale, Halbfinale, Finale

>> European Darts Matchplay

Zurück zu „Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast