Ab wann soll man an das Doppel denken?

Diskussion über Finish-Wege

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

rpk
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2008, 09:24
Wohnort: Reichenbach / Fils
Kontaktdaten:

Ab wann soll man an das Doppel denken?

Beitragvon rpk » 03.01.2008, 23:00

ich bin ja der Meinung, daß das Doppel nicht erst bei 170 anfängt sondern schon um einiges früher. Man kann es z.B. ja so machen wie Barney. Der denkt ja schon bei über 300 ans checken. Denn er spielt, wenn er im ersten Wurf 100 hatte und er muß im 2. Wurf nach 2 Darts (geworfene 80) die Zahl wechseln, nicht die 19 wie viele andere, sondern auf die 17. Bei einer einfach getroffenen Zahl hat er dann 304 (anstatt 302) und kommt dann mit 140 auf ein Doppel. Bei 19 müsste er schon wieder aufpassen.

Jetzt ist das vielleicht nicht ganz unser Niveau. Aber auch wir Schlechterdarter sollten doch schon zumindest ab 231 an das Doppel denken. Und nicht erst 2 mal 20 werfen und dann überlegen was mach ich mit Nummer 3. Auch wenn man die entsprechende Zahl dann meist nicht ausmacht. Aber man hat ein viel besser Gefühl dabei. Und der Gegner merkt auch, daß man mitdenkt und setzt ihn dabei evtl. etwas mehr unter Druck.

Gruß Ralf
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 04.01.2008, 10:36

Hallo Ralf,

wilkommen im Forum.

Ich bin völlig Deiner Meinung, dass man möglichst zeitig mit dem Rechnen anfangen sollte. Barney und co fangen wahrscheinlich bereits bei 501 Punkten an, für das Finish vorzubereiten.

Hier ein paar Beispiele:
501 - 100 - 80 = 321 - 17 = 304 - 140 = 164 (321 - 19 = 302 - 140 = 162)
406 - 60 = 346 - 180 = shit, 406 - 20 - 20 - 19 = 347 - 180 = 167
342 und 343 vermeiden
306 - 76 (4 x 19) = 230 - 60 = 170
303 - 76 (4 x 19) = 227 - 60 = 167
302 - 54 = 248 (S18 = 284 - 120 = 164)
271 - 4 x 19, SB sogar eine Triple 7 läßt Dir noch die Chance für ein 4 x 20 für 170 Rest.
269 - 19, 4 x 20 / T19, SB, S20 - Der erste Dart auf die 19 gibt Dir zwei Darts auf die 20, und der erste ins Triple gibt Dir einen schönen Wechsel nach oben für ein 167er Rest. Übrigens den ersten auf die 19 auch bei 259 und 263.
268 - 2 x 19, T20 / 4 x 19, SB - Anstelle sich mit den ersten beiden Darts zu einen Triple zu zwingen, gibst Du Dir mit diesem Weg mehr Optionen.
266 - S20, 4 x 19 - Single 20 mit dem ersten Dart läßt 246, und der beste Weg dafür ist 4 x 19
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Vorbereitung der Finish Wege

Beitragvon 169check » 22.09.2009, 12:50

So, jetzt habe ich die Angelegenheit etwas übersichtlicher aufbereitet und ergänzt.

Die Vorbereitung der Finish Wege gibt es hier:
http://www.darts1.de/outchart/profi-outchart.php
Shuer
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2012, 17:37

Re: Ab wann soll man an das Doppel denken?

Beitragvon Shuer » 19.11.2012, 17:42

Wieso denn gerade 170 ?
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Ab wann soll man an das Doppel denken?

Beitragvon Andi77 » 19.11.2012, 17:53

Hallo,
wahrscheinlich weil ab 170 Pkt. der Finishbereich anfängt.
170 Restpkt. = T20 - T20 - Bull.
Gruß Andi

PS: Spiele auch nicht so gut, denke aber so ab 300-350 pkt ans Finish

Zurück zu „Outchart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste