Players Championships Dublin

Regional oder international - Dartsturniere

Moderator: 169check

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Players Championships Dublin

Beitragvon Charis » 02.10.2008, 10:45

Am Samstag und Sonntag finden in Dublin vor Beginn des World Grand Prix zwei Players Championships statt.

Natürlich sind alle Spieler dabei, die sich für den World Grand Prix qualifizieren konnten, so dass auch Barney und John Part wieder am Start sind. Da bin ich gespannt, in welcher Form die beiden antreten.
Deutsche Spieler sind keine dabei, aber Carlos Rodriguez wird wieder antreten.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 04.10.2008, 18:52

Das Samstags-Players Championship hatte nun wahrlich keinen Überraschungssieger:
Im Finale schlug ein gewisser Phil Taylor James Wade mit 3:2

Bis ins Halbfinale kamen Vincent van der Voort und Colin Osbourne.

Colin Osbourne hatte Raymond van Barneveld in der vierten Runde aus dem Rennen geworfen, John Part war schon eine Runde vorher gegen Alex Roy ausgeschieden.
Sehr aufschlussreich ist das alles noch nicht was diese beiden angeht.

Taylor und Wade scheinen freilich wieder einmal in Top Form zu sein.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 05.10.2008, 20:13

Heute war das Ganze schon etwas überraschender:

Dennis Priestley besiegte im Finale Raymond van Barneveld.

Die anderen Hablfinalteilnehmer waren Jamie Caven und Mervyn King.

Es ist wirklich bewundernswert, wie Dennis Priestley sich durchkämpft. Im Vorfeld hatte er schon erwähnt, dass er auf Grund seiner Krebsbehandlung leicht ermüdet, trotzdem hat er so einen langen Turniertag durchgestanden und am Ende sogar gewonnen, da könnte sich mancher jüngere und gesunde Spieler wirklich ein Beispiel daran nehmen.
Anscheinend hat Barney aber doch ein bisschen Form zumindest aus seiner Pause mitgebracht, was man von John Part, der in der ersten Runde ausschied, zumindest heute nicht sagen konnte.

Da kann man richtig gespannt sein, wie es morgen beim World Grand Prix weitergehen wird!

Zurück zu „Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast