Wer hat Interesse an neuem Spielerverband / Ligagründung?

Alles über den Dartssport, was nicht in die unten genannten Kategorien passt.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Alex180
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2013, 19:01

Wer hat Interesse an neuem Spielerverband / Ligagründung?

Beitragvon Alex180 » 11.03.2013, 19:07

Hallo Ihr,

wir hätten da mal eine Frage, die sich in der Hauptsache an Spieler aus Baden-Württemberg richtet:


Wir sind mehrere Spieler/-innen, denen es wirklich zuwider ist, dass man als Dartspieler schon fast zwangsweise in eine Schublade von niveaulosen, rauchenden Trinkern geschoben wird.

Außerdem finden wir es selbst sehr störend, dass während der Ligaspiele geraucht und getrunken wird, dass es einem in jeder Beziehung die Sinne vernebelt.

Und in welchem ernsthaft ausgeübten Sport wird ein solches Verhalten an den Tag gelegt?
Unseres Erachtens braucht man sich nicht zu wundern, dass der Dartsport von anderen nicht ernst genommen wird und nie eine gewisse Akzeptanz erreicht.

Klar ist Darts nun mal in der Kneipe zu Hause und in erster Linie dient es ja auch der Geselligkeit, aber betreibt man es als Sport und möchte auch als Sportler gesehen werden, so wäre es vielleicht hilfreich sich wie einer zu verhalten.

Nervös sind wir wohl fast alle beim Spiel, Turnier...sicher auch der Elfmeterschütze beim Fußball, aber geht der erst mal ein paar Züge nehmen und schnell nen Jacky kippen??

Wir denken uns, die ca. 2 Stunden, die ein Ligaspiel so dauert, könnten wir doch alle ganz sportlich durchhalten, oder? ...und uns evtl. später zusammen einen genehmigen

Da es nicht einfach werden wird, denken wir an Mannschaften bzw. Teams, die aus 2 Spielern (+ Ersatz) bestehen und an Spieltage, an denen sich 3-4 Teams treffen.
Selbstverständlich in immer wechselnden Spielorten mit immer wieder wechselnden Mannschaften.

Es sollte eine Mannschaftswertung sowie eine Einzelwertung geben, so, dass es evtl. auch Einzelspielern möglich ist mitzumachen.

Im Spielerbereich der Spielstätte sollte Rauch- und Alkoholverbot während des Spiels herrschen – Spielerbereich heißt an den Automaten und an den Tischen, evtl. auch direkter angrenzender Zuschauerbereich.

Die Spieler sollten während des gesamten Spiels auf das Rauchen sowie auch auf Alkohol verzichten.

Sicher wird die Gründung eines solchen Verbandes / einer Interessengemeinschaft / eines Spielerzusammenschlusses nicht einfach werden. Deshalb vorab unsere Frage an Spieler und Wirte:

gibt’s überhaupt Interesse?

Wer würde evtl. auch gern bei derOrganisation mitmachen?

Namensideen?


Danke schon mal für Eure Rückmeldungen.
Alex

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast