Legends Tour

Alles über den Dartssport, was nicht in die unten genannten Kategorien passt.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Legends Tour

Beitragvon Charis » 07.01.2008, 12:52

In England schlagen gerade wieder einmal die Wellen hoch in der Dartwelt, nein, nicht wegen Gary Anderson, der natürlich immer noch ein Thema ist.

Diesesmal schaut es eher so aus, als hätte Barry Hearn so etwas wie ein Eigentor geschossen.
Vor einiger Zeit traten wohl einige ältere, aber sehr bekannte Dartspieler an ihn heran, darunter Eric Bristow, John Lowe, Bobby George, alles Dartlegenden, viele von ihnen Gründungsmitglieder der PDC.
Sie hatten die Idee, vergleichbar der Tennis Senioren Tour eine Darts Senioren Tour ins Leben zu rufen. Für den üblichen Circuit fühlen sie sich zu alt, da können sie nicht mehr so mithalten, aber sie fühlen sich einfach noch nicht alt genug, um überhaupt nichts mehr zu tun, schon gar nicht zu alt, um Dart zu spielen.
Barry Hearn ging trotz zahlloser Gespräche nicht darauf ein.
Inzwischen ist es den "alten Herren" aber gelungen, tatsächlich etwas auf die Beine zu stellen. Es soll eine Turnierserie geben, ähnlich der Premier League, auch mit acht Teilnehmern, gespielt in den Monaten Mai bis August und es hat sich auch ein Fernsehsender gefunden, der das ganze übertragen wird.

Jetzt ist Barry Hearn beleidigt, die "alten Herren", Mitglieder der PDPA auf Lebenszeit, Gründungsmitglieder der PDC, werden von allen PDC Turnieren ausgeschlossen.

Der Aufruhr ist groß! Und Barry Hearn hat ein Problem, wahrscheinlich hat er einfach die Popularität dieser Dartspieler unterschätzt.

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast