Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Trainingsspiele, Trainingsergebnisse, Trainingsumfang, Art des Trainings usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Vito
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2012, 21:27

Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Beitragvon Vito » 20.12.2012, 21:33

Hallo liebe Dart-Community!

Ich wollte mir mal ein paar tipps einholen bzw Trainingseinheiten für einen wie ich denke relativ jungen Dartspieler(13).
Zu ersteinmal klappt es bei mir nicht immer die 20 zu treffen. Teilweise lass ich zu spät los und wenn ich in die 20 werfen will kommt der manchmal in die höhe des bullseye.
Manchmal rutsch der Pfeil mir ein ganz kleines bisschen über den einen Finger und er dreht sich ziemlich in der Luft und landet neben der 20.

Mich würde es freuen wenn ihr mir helft danke ;)
felli2k
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 23
Registriert: 30.12.2011, 01:33
Wohnort: Hamburg

Re: Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Beitragvon felli2k » 21.12.2012, 01:04

hey vito,

dartnachwuchs.....so muss das sein :o)! um ersteinmal eine gewisse grundsicherheit zu bekommen, achte explizit darauf das du immer den gleichen stand beim wurf hast, den identischen wurfrythmus&wurfstiel besitzt und dich eben einfach auf die grundlegenden sachen konzentrierst!!

einfach ein paar darts werfen bringt nicht viel...immer und immer wieder die konzentration suchen ist der schlüssel zum erfolg! als esplizite trainingsspiele solltest du, so "langweilig" das auch ist z.b. 100 mal auf die 20 werfen, dann 100 mal auf die 19 und auch noch 100 auf die 18! dann sammel z.b. 15 bulls.
nach einiger zeit wird sich erfolg beim scoren bemerkbar machen.

und dann gehts eben beim dart ums checken....wer nicht trifft, gewinnt kein spiel. um checks zu trainieren, wirfst du erneut eine hohe anzanh an darts auf die gängigsten doppel (1,2,4,5,8,10, 16 und 20). fortgeschrittenes doppeltraining ist bob 27.

einigetrainingsspiele sind ja auch hier auf der seite zu finden.

um das scoren und checken zu verbinden, sind zusätzlich einmal "170" und "101" zu empfehlen.

bei "170" versuchst du die 170 auszuwerfen. dabei ist egal mit wieveil darts....natürlich mit möglichst wenigen aber es gibt ja immer mal schlechtere tage ;)!

bei "101" versuchst du mit max. 9 darts die zahl zu checken! solltest du es schaffen, werden 10 punkte zu deinem score hinzugerechnet. solltest du es mit den 9 zur verfügung stehenden darts nicht schaffen, ziehst du einen punkt ab.

bsp. checkst du die 101, spielst du danach 9 darts auf den score von 111. solltest du diese 111 nicht schaffen, spielst du danach 9 darts auf die 110.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen ;)!

besten gruß,
felli2k
Bert
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 26
Registriert: 16.08.2012, 11:58
Wohnort: Wildau

Re: Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Beitragvon Bert » 21.12.2012, 13:06

Hallo Vito,

herzlich willkommen im Forum!
Mit 13 Jahren Darts - schön! du spielst sicher erst seit 14 Tagen?!

Wenn du bei bleibst uns fleißig trainierst hast du gegenüber den alten Spielern einen schönen Vorteil. Ich habe erst mit 46 Jahen angefangen zu spielen. Stell dir vor, was du mit 46 Jahren für Spielerfahrungen hast.

Was felli2k schreibt, ist alles richtig!

Als Anfänger sollst du schnell Erfolge haben und dadurch auch beim Spiel bleiben und den Spaß nicht verlieren.

Mein Anfang war so:
1. Grundstellung und Konzentration! Wobei man auch verschiedene Stellungen ausprobieren sollte. Ich stehe auch nicht mehr so wie am Anfang!
2. versuche alle 3 Pfeile in der oberen Hälfte der Scheibe zu platzieren. Dann unten, rechts, links, Außenkreis, Innenkreis.
Klappt das zielen gut, wählst du die Felder immer kleiner.
3. Wenn du soweit bist, das du gewollte Felder gezielt anspielen kannst, die du auch möchtest - kannst du schon zufrieden sein und mit den bekannten Trainingsspielen beginnen.
4. Alle 3 Pfeile auf die 1 - bis alle gleichzeitig drin stecken. Dann die 2, 3, 4, ..
5. Wenn das zielen auf die Felder gut klappt, gehst du auf die Doppel- und Trebble-Felder.

Mach das erstmal so weit! Und halte uns auf dem Laufenden!!! :thumbleft

Bert
Benutzeravatar
Solid
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 16.10.2007, 15:07
Wohnort: Calw
Kontaktdaten:

Re: Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Beitragvon Solid » 21.12.2012, 14:33

Willkommen im Forum Vito,

hier mal Trainingstipps für neu Anfänger (Alter ist egal):
• treffe jedes Segment 1x (egal ob double, treble, großes oder kleines Single) von 1-20
• treffe nur das große Single je 1x
• werfe die einfachen finish von 40 bis Mad House

Anfänger:
• RTW großes Single mit Bull
• RTW kleines Single mit Bull
• 100x 20
• 20x Bull
• Cricket

Amateur:
• RTW großes Single mit Bull
• RTW kleines Single mit Bullseye
• Finish von 100 abwärts
• Bob’s 27
• 170
• 100x 20
• 100x 19
• 100x 18

Gruß Solid
Vito
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2012, 21:27

Re: Anfängertraining für jungen Dartspieler!

Beitragvon Vito » 21.12.2012, 19:53

Ich werd das mal testen, ne ich spiel so seit halben jahr :)

Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste