Wurfschnitt errechnen

Alles über den Dartssport, was nicht in die unten genannten Kategorien passt.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Benutzeravatar
Nobody
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2011, 18:08

Wurfschnitt errechnen

Beitragvon Nobody » 27.02.2011, 18:20

Hallo zusammen !

Ich hätte gerne gewußt, wie man den Score-Schnitt errechnet.
Die Profis spielen ja meistens nen 80er, 90er oder 100er Schnitt.
Wie setzt sich dieser zusammen, bzw. wie berechne ich meinen persönlichen Schnitt.

im voraus schon mal Vielen Dank !
Benutzeravatar
Solid
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 16.10.2007, 15:07
Wohnort: Calw
Kontaktdaten:

Beitragvon Solid » 27.02.2011, 18:47

Jede Runde zählt 3 Darts, auch wenn man sich mit dem 1. oder 2. Dart überwirft, der 1., 2. oder 3. Check Dart zählt.

Beispiel:
7. Runde 32 Rest Gegner check = 21 Darts
8. Runde 2. check = 23 Darts
7. Runde 1. Dart bust 8. Runde 2. check =23 Darts

501*gespielte legs - Rest/ Anzahl Darts
501*3 - 32 = 1503 - 32 = 1471/ 67 = 21,96 *3 = 65,87 3 Dart Ave
Benutzeravatar
Nobody
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2011, 18:08

danke, für die schnelle Antwort !

Beitragvon Nobody » 28.02.2011, 01:52

Ok, also vereinfacht heißt dass, wenn man mal von einem Leg ausgeht: 501 / Anzahl der Darts x 3 sprich 501 / 21 = 23,85 x3 = 71.57

Der Schnitt wird also einließlich dem Auschecken berechnet.
Es geht somit immer um die Anzahl der Dart´s die man benötigt und nicht um die Höhe der Score´s.
Also wenn ich zb. hohe Score´s erziele aber Schwächen beim Auschecken habe ist mein Schnitt wieder "versaut". OK dann ist jetzt fast alles klar.

Nur, was ist mit dem 32 Rest der da noch abgezogen wird ?


mfg.
Benutzeravatar
Solid
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 16.10.2007, 15:07
Wohnort: Calw
Kontaktdaten:

Re: danke, für die schnelle Antwort !

Beitragvon Solid » 28.02.2011, 13:13

Nobody hat geschrieben:Nur, was ist mit dem 32 Rest der da noch abgezogen wird ?


Wenn der Gegner das Leg gewonnen hat, bleibt ein Rest stehen.

Ein Beispiel: Martin Adams vs. Dean Winstanley

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste