Welches Board benuzt ihr?

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Welches Board benuzt ihr?

Beitragvon Double16 » 18.06.2007, 20:22

Habe das Eclipse Pro von Unicorn und bin sehr zufrieden. Es ist sein Geld wert.
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 19.06.2007, 08:47

Habe auch ein Eclipse Pro und kann die Qualität nur bestätigen.
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 19.06.2007, 20:37

Wir haben auch das Eclipse Pro, das zweite jetzt schon, aber wir haben immer Probleme.
Beim ersten Mal fing das Sisal sich in einem Bereich an zu wölben und brach schließlich ganz, dieses Mal kamen die Drähte immer weiter heraus und auch die Mitte fing an sich zu wölben.
Wir behandeln es ganz "normal", es hängt auch nicht in der Waschküche oder einem ähnlich feuchten Ort. Und so schrecklich viel spielen wir auch nicht. Trotzdem war beide Male das Board nach einem halben Jahr mehr oder weniger unbespielbar.

Wir haben die Boards auch nicht beim gleichen Händler gekauft, das erste stammte aus Speyer, das zweite haben wir aus England mitgebracht, an der Lagerung kann es also auch nicht liegen.
Kuma
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 27
Registriert: 19.06.2007, 22:11
Wohnort: Oberallgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Kuma » 19.06.2007, 22:17

Ich spiele auf dem Winmau Blade 3 und im Verein auf das Bulls The Advantage. Beides sind super Boards und kann sie nur weiterempfehlen. Bald möchte ich aber unbedingt auch mal das Unicorn Eclipse Pro ausprobieren.

Good Darts

Olli
Galli
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 8
Registriert: 06.07.2007, 09:31
Wohnort: da wo mein Board ist

Beitragvon Galli » 13.07.2007, 23:22

Ich spiele im Training ein Champion Choise Board das ich seit 6 Jahren benutze. Ich muß sagen das nen ich noch Qualität. Das Board ist zwar schon in die Jahre gekommen. Das habe ich mir mal von einem Tunier mitgebracht wo ich schöne Spiele gemacht habe, also hat es für mich auch einen Errinnerungswert. So das ich garkeinen Bock habe mir ein neues zu Kaufen.

Gruß Galli :lol:
Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Beitragvon Double16 » 04.08.2007, 07:19

musste mich leider von meinem Unicorn trennen. Es bekam überall Beulen
und fing an einzureißen.Schade,hätte ich nicht gedacht und das nach 8 Monaten.
Habe mir jetzt ein Winmau Blade 3 zugelegt,mal sehen wie lange das hält.
Benutzeravatar
aliasx
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 19
Registriert: 18.05.2007, 15:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitragvon aliasx » 13.08.2007, 22:46

Ich weiss jetzt garnicht genau wie das Board heisst was ich habe, jedenfalls ist das mittlerweile ziehmlich durchgespielt. Das naechste das ich mir kaufen werde ist so eins ohne Draht. ^^
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 14.08.2007, 14:55

Ein Board ganz ohne Draht ?

Gibt es so was denn auch? Und wie sind die Segmente dann abgetrennt, damit sie "in Form" bleiben?
Benutzeravatar
aliasx
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 19
Registriert: 18.05.2007, 15:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitragvon aliasx » 16.08.2007, 21:24

Charis hat geschrieben:Ein Board ganz ohne Draht ?

Gibt es so was denn auch? Und wie sind die Segmente dann abgetrennt, damit sie "in Form" bleiben?


Najo, das ist halt nicht der typische Draht zwischen sondern eher son duennes Blech an dem die Darts net abprallen. :)
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 12.09.2007, 15:55

Das war nicht fies gemeint! Selbst wenn es so klang.

Aber ein Board mit dünnem Draht ist wirklich viel besser, man hat einfach nicht so viele Abpraller. Bei unserem ersten Board hatten wir im Bull noch einige Drähte quer. Mich als absoluten Anfänger hat das zur Verzweiflung gebracht.

Da lohnt es sich wirklich ein etwas teureres Board mit dünnerem Draht anzuschaffen.
Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Beitragvon Double16 » 12.09.2007, 16:01

habe mein Winmau Board jetzt fast 6 Wochen (mit Draht) und bin doch angenehm überrascht. Fast keine Abpraller und die Qualität ist sehr gut.
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 09.10.2007, 15:17

Benutze derzeit das neue Future 1 Board von der Firma Master Darts.
Es macht einen hervorragenden ersten Eindruck. Ähnelt dem Unicorn Eclipse Pro, Blade III und DMI Bandit Board, soll aber aufgrund eines neuen Sisals noch länger halten. Dies wird die Zeit zeigen. Erste Bilder gibt es im Testbericht:
http://www.darts1.de/testberichte/boards.php
Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Beitragvon Charis » 18.10.2007, 11:54

Ich "beschäftige" mich gerade mit dem Winmau Blade III.
Auf den ersten Blick ein sehr gutes Board, wobei der Draht schon dicker ist als beim Unicorn Eclipse.

Wenn ich eine Weile darauf gespielt habe, werde ich hier unter "Tests" ausführlich darüber berichten.
onehundredeighty
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 13
Registriert: 21.03.2015, 12:36
Wohnort: Rheinfelden

Re: Welches Board benuzt ihr?

Beitragvon onehundredeighty » 21.03.2015, 23:47

Das Winmau BLADE 4
Ein ausgezeichnetes Board !!!
Drastiker
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 11
Registriert: 14.11.2015, 17:30
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: Welches Board benuzt ihr?

Beitragvon Drastiker » 15.11.2015, 12:00

Hallo,
ich nutze das Unicotn Eclipse Pro der 2012er Variante.
Da es mein erstes Board ist, habe ich leider keinen Vergleich.
Spiele es seit Mai und wird wohl mindestens bis nächsten Mai noch halten.

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste