Wie bekommt man denn eigentlich wirklich genau den Dart, den

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Wie bekommt man denn eigentlich wirklich genau den Dart, den

Beitragvon Charis » 01.04.2009, 11:36

ein Profi wriklich spielt?

Nicht dass ich jetzt ganz wild darauf bin, aber anscheinend gibt oder gab es zumindest John Part Darts nicht nur von Unicorn, wobei die beiden sich wohl deutlich unterscheiden.
Unicorn selbst hat auch verschiedene John Part Darts im Angebot. Die Phil Taylor Purists spielt Taylor, wie wir ja alle wissen, schon lange nicht mehr. Bei Barney dürfte es auch schwierig sein - welchen Dart spielt er denn eigentlich wirklich?
Wir haben auch ein Set Colin Lloyd Darts von Harrows hier zuhause, die nun aber schon gar nicht den Darts ähneln, mit denen Colin Lloyd wirklich spielt...
Kauft man denn da immer so eine Art Mogelpackung oder wie kommt man dahinter, welcher Dart jetzt mit dem identisch ist, den die Pros wirklich spielen?
Und gibt es überhaupt die identischen Darts im Handel???
Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Beitragvon Double16 » 18.05.2009, 15:53

Da ich diese Sets der Profis sammle, (besitze 12 Sets im Moment)
kann ich sagen das ich alle diese in England gekauft habe und noch
nicht enttäuscht wurde . Sind alle wirklich identisch. Nur bei den Profis die
gerade neue Darts ausprobieren warte ich ab bis sie sich festgelegt Haben.
z.B. Barney, The hammer.
Barney ist ja nun bei Unicorn-mal sehen wann sie seinen neuen Dart herausbringen.


P.S. Colin Lloyd spielt doch Target.
Hubschraubär
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 53
Registriert: 26.12.2008, 21:03

Beitragvon Hubschraubär » 21.05.2009, 09:29

Woher weisst Du eigentlich, dass die Profis genau den Dart spielen? Könnte man ja nur seriös vergleichen wenn man beide auch wirklich in der Hand hält.
Benutzeravatar
Double16
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 113
Registriert: 14.06.2007, 07:28
Wohnort: Fuchsberg

Beitragvon Double16 » 23.05.2009, 16:35

Bin mir da recht sicher, sie weichen natürlich alle in sachen Shaft und
Flys ab,aber ansonsten sehen sie alle so aus wie die der Profis.
Kann sich natürlich jederzeit ändern. Deshalb immer wieder bei den Turnieren schauen ob sich was geändert hat.
UK Open sind ja bald dann schaue ich mir das Turnier an und dann siehst
du es.

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste