Was ist eigentlich mentale Stärke?

Mentale Stärke, Umgang mit unfairen Gegnern, mentale Vorbereitung auf ein Spiel / Turnier

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Charis
Moderator
Moderator
Beiträge: 790
Registriert: 30.05.2007, 14:36
Wohnort: Marbach am Neckar

Was ist eigentlich mentale Stärke?

Beitragvon Charis » 25.07.2007, 13:33

Ich benutze den Begriff ja auch immer wieder :roll: . Aber was ist eigentlich mentale Stärke?

Durchsetzungsvermögen, Hartnäckigkeit, sich nicht unter kriegen lassen?

Oder etwas ganz anderes?
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 25.07.2007, 14:05

Der Ausgangspunkt zur mentalen Stärke ist meiner Meinung nach zunächst einmal Bewußtsein, sich bewußt sein, dass Darts ein mentales Spiel ist.

Irgendwann hat man die Mechanik einmal raus, und dann ist es nur noch Kopfsache.

Warum gewinnen immer die selben Darter die großen Turniere? Kann man natürlich auch regional betrachten, selbst dort gewinnen meist die gleichen Leute? Natürlich gibt es so etwas wie Tagesform.

Aber ich behaupte, dass immer die gleichen Leute gewinnen, weil sie mental stärker sind, sie denken nicht, lieber Gott lass nur diesen einen Dart ins Triple gehen. Sie glauben stets an Ihre Fähigkeiten und lassen sich durch nichts ablenken.
Kuma
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 27
Registriert: 19.06.2007, 22:11
Wohnort: Oberallgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Kuma » 28.07.2007, 17:39

Meiner Meinung nach ist die mentale Stärke einer der wichtigsten Grundlagen um ein Spiel zu gewinnen. Ich definiere "Mental" dass man den Kopf frei hat und das nötige Selbstbewusstsein hat.

Lg

Olli
Tazzdevil
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 24
Registriert: 12.02.2008, 16:32
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Tazzdevil » 17.02.2008, 22:48

Ich gebe Olli hierbei recht. Zum Thema Mental gehört sicherlich ganz oben der Begriff "den Kopf frei haben".

Aber wie sieht es mit mit emotionalen Ausbrüchen, z.B. bei Sieg oder einer hohen Score aus?

Ich denke solche Dinge gehören auch dazu. Es ist die innere Entspannung, dass man einen Meilenstein geschafft hat.

Ich selbst versuche mich immer in einen Zustand zu versetzen, wo ich meine Umgebung nicht mehr wahr nehme. Bei guten Würfen kommt auch mal ein emotionales "Yes".

Ich schaue dem Gegner nie direkt an, sondern immer nur auf das Board, dabei gehe ich die nächsten Würfe im Kopf schon mal durch.

Wie schaut es bei Euch aus?

Gruss

Tazzdevil
MC
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 4
Registriert: 21.12.2008, 22:39

Beitragvon MC » 26.12.2008, 23:22

:D Mentale Stärke ist vor allem immer dann wichtig, wenn es eng wird. Das kann sein, daß der Gegner eben einfach besser ist oder mehr "Glück" hat mit seinen Treffern. Das kann aber auch dann der Fall sein, wenn man durch irgendetwas abgelenkt wird, sei es durch eine bestimmte Bewegung des Gegners oder gemeine Zwischenrufe aus dem Publikum. In solchen Momenten brauch man mentale Stärke. Sowas kann man einüben, irgend ein bestimmtes Ritual, um "den Kopf wieder frei" zu kriegen, wie weiter oben schon treffend gesagt wurde. Und dann kann man manchmal auch einen eigentlich "besseren" Gegner bezwingen....
da spickerer
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2009, 14:48
Wohnort: Rosenheim

Hallo erstmal !

Beitragvon da spickerer » 22.01.2009, 18:09

Hallo, ich habe mit großer Interesse die Mentalen Tips verfolgt die man

hier Nachlesen kann!

Besonders Holgers Mentaltips habe ich verinnerlicht und mir bringts

auf jedenfall einiges !

Sind sehr gute Hilfen zum Täglichen Training ,Liga und Turnier Spielen enthalten!
onehundredeighty
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 13
Registriert: 21.03.2015, 12:36
Wohnort: Rheinfelden

Re: Was ist eigentlich mentale Stärke?

Beitragvon onehundredeighty » 21.03.2015, 22:50

Hallo :-)
Ich weiss die Eröffnung dieses Themas War 2007
Aber ich dachte ich schreibe dennoch etwas dazu
"Für mich" ist Mentale Stärke das man jeglicher
Ablenkung Wieder stehen kann ohne den Konzentration Zustand zu verlieren :-)

Zurück zu „Mental“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste