Macht es Sinn immer die Stärksten aufzustellen?

Turniervorbereitung, Spielstrategie bei Cricket / Tactics, alternative Dartspiele

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Galli
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 8
Registriert: 06.07.2007, 09:31
Wohnort: da wo mein Board ist

Macht es Sinn immer die Stärksten aufzustellen?

Beitragvon Galli » 13.07.2007, 23:03

Hallo leute

Macht das wirklich Sinn immer die Stärksten aufzustellen? Oder sollte man besser immer einen Starken Spieler in der hinterhand als Joker haben.
Obwohl man nicht weiß was der Gegner noch auf zufahren hat!
Ich finde man sollte immer abwarten was der Gegner zu bieten hat bevor man sein ganzes Pulver verschiesst!

Gruß Galli
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1177
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 14.07.2007, 10:31

Hallo Galli,

wie wird denn bei Euch aufgestellt.

In unserer Steel-Dart-Liga muss man im Vorfeld sämtliche Namen den jeweiligen Spielen zuordnen.

Da kann man also keinen starken Spieler zurückhalten.

Jede Mannschaft trägt ihre Spieler in den Spielberichtsbogen ein, und dann wird das in den jeweils anderen Bogen übertragen.

Man kann also während des Abends die Taktik nicht mehr ändern.
Tom1993
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2017, 07:24

Re: Macht es Sinn immer die Stärksten aufzustellen?

Beitragvon Tom1993 » 23.04.2017, 07:58

Hallo Leute,

auch bei uns in Österreich muss man bereits im Vorfeld einen Spielerbogen ausfüllen, in welchem die Namen der Teilnehmer gelistet sind.
Wir haben bis jetzt allerdings keine Probleme gehabt und wir wechseln uns ohnehin immer ab, was die Reihenfolge bzw. Auflistung betrifft.

Liebe Grüße,
Dart Freak :D

Zurück zu „Strategie & Spielvarianten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast