Fußball auf dem Dartsboard

Turniervorbereitung, Spielstrategie bei Cricket / Tactics, alternative Dartspiele

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Fußball auf dem Dartsboard

Beitragvon 169check » 21.06.2007, 09:04

Fußball ist ein sehr schönes Trainingsspiel für 2 oder mehr Personen.

Gespielt wird meistens von 301 Punkten abwärts (möglich sind aber auch 101 oder 501).

Der entscheidende Unterschied zum herkömmlichen 301 ist, dass man ehe man Scoren oder Checken kann zunächst den Ball benötigt.

Diesen bekommt man, indem man Bull oder BullsEye trifft

Beispiel:
Spieler 1: erster Dart daneben, zweiter Dart Bull, dritter Dart 20 = 281 Rest
Spieler 2: erster Dart Bull, zweiter Dart Triple 20, dritter Dart 5 = 236 Rest
Spieler 3: drei Mal neben den Bull = bleibt 301 Rest

Angenommen Spieler 1 trifft als Einziger das Bull, so darf er in der nächsten Runde sofort auf die Punkte zielen, er hat ja noch den Ball.

Dieses Trainingsspiel hat folgende Vorteile:
1. Es trainiert den Bull
2. Es erhöht den Druck, da man den Bull unbedingt braucht, um Punkten zu können, und damit der Gegner ebenfalls den Bull erneut braucht
3. Beim Checken hat man maximal 2 Darts, wenn der Gegner Bull getroffen hat - dies erhöht ebenfalls den Druck

"Champions machen es sich im Training schwer und im Wettkampf leicht. Alle Anderen machen es genau anders herum!"

Zurück zu „Strategie & Spielvarianten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast