Frage zu Dart und Wind

Wurf, Grip, Stand usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Guenni1964
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2012, 19:33
Wohnort: Oberhausen

Frage zu Dart und Wind

Beitragvon Guenni1964 » 01.08.2012, 19:49

Hallo zusammen.

Ich habe mich hier neu angemeldet und ich hoffe zuerst einmal eine Antwort auf unsere Diskussionsfrage Nummer eins zu bekommen.

Ich bin 47 Jahre alt und ich komme aus dem Ruhrgebiet nämlich dem schönen Oberhausen.

Ich hoffe meine Frage ist nicht zu albern aber sie beschäftigt uns schon länger.
Wir spielen also meistens mit vier bis sechs Spielern in einer Gartenlaube auf ein großes (Spielhallen oder Gaststättengerät) elektronisches Dartspiel.
Das heißt die Laube ist ca. 4 Meter breit und 6 Meter lang. In der hinteren linken Ecke haben wir einen haushaltsüblichen Ventilator stehen, der auf die gegenüberliegende Wand zielt. Direkt neben dem Dartautomaten an einem Fenster hängt eine Gardine, die sich so gut wie nicht bewegt. Wenn ich vor der Scheibe ein 1X1 cm großes Stück Papier fallen lasse, dann fällt es gerade herunter. Wir werfen mit Dart zwischen 16 und 20 g Darts.
Meine Frage nun - lönnen solche "Windverhältnisse" einfluss auf den Flug der Darts nehmen. Zur information wir sind alles Männer und werfen dementsprechend eher fest.

Unser vermeintlicher Superspieler ist der Meinung, dass er nicht mehr trifft, weil der Ventilator an ist. Wir sind KEINE Profis!!!!

Ich weiß, es ist eher Hühnermist aber ich habe die elendigen Diskussionen satt und ich hätte sehr gerne eine Antwort. Der Kumpel beruft sich darauf, dass wohl ein Profispiel wegen eines Luftzuges unterbrochen wurde.

In der Hoffnung Euch nicht gelangweilt zu haben würde ich mich wehr über eine Antwort freuen.
Benutzeravatar
169check
Administrator
Administrator
Beiträge: 1133
Registriert: 16.05.2007, 08:55
Wohnort: Oche
Kontaktdaten:

Beitragvon 169check » 02.08.2012, 12:41

Hallo Guenni,

willkommen im Darts1 Forum!

Ohne Euren Spielort gesehen zu haben ist es natürlich schwer zu beurteilen, ob der Luftzug tatsächlich eine Rolle spielt. Nach Deiner Schilderung mit dem Papier vor dem Board, hört sich die Entschuldigung Eures vermeintlich besten Spielers für mich eher wie eine Ausrede an. Könnte man also prima in die Liste aufnehmen:

Es ist hier zu dunkel.
Ich hatte zuviel Kaffee.
Mein Schatz hat meine Darts benutzt.
Meine Flights fliegen immer runter.
Hier ist es zu voll!
Die Boards hängen zu nah beieinander.
Ich bin zu müde.
Es ist hier zu kalt.
Die Musik ist zu laut.
Der Luftzug hat meinen Dart verirrt.
Der Fernseher ist zu laut.
Ich hatte einen schlechten Arbeitstag.
Ich hab die falschen Schuhe an.
Unter Druck kann ich nicht spielen.
Meine Kleidung ist zu eng.
Der Abstand zum Board stimmt nicht.
Ich hab zuwenig getrunken.
Ich muß auf die Toilette.
Ich spiel nur zum Spaß.
Ich schau mir das Spiel im Fernsehen an.
Das Licht blendet mich.
Das Spiel ist doch egal.
Es ist zu heiß hier.
Ich hatte keine Zeit mehr zum Warmspielen.
Neue Darts.
Ich hab zuviel getrunken.
Das sind nicht meine Darts.
Ich hab zuviel gegessen.
Hier geht’s zu wie aufm Bahnhof
Ich kann nicht gegen Frauen spielen.

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste