M3-Darts

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Tops1509
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2013, 14:21

M3-Darts

Beitragvon Tops1509 » 24.02.2013, 14:29

Bin neu hier,deswegen erstmal ein Hallo an alle User :thumbright ,

spiele seit ein paar Jahren E-Dart und habe auch schon diverse verschiedene Pfeile ausprobiert.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich es mit diesen M3_darts einmal probieren soll.
Hat jemand hier Erfahrungen mit diesen Darts?

Gruß
Benutzeravatar
Treffnix
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2010, 15:29
Wohnort: Elmshorn

Re: M3-Darts

Beitragvon Treffnix » 02.03.2013, 14:30

Ich hatte M3-Darts (Steel) und mir waren diese zu dünn.
War ein bisschen wie Stecknadel-Weiturf :mrgreen:

Wer dünnere Darts mag, sollte M3 einfach mal antesten.
Die Shafts sind allerdings etwas teurer als für die "normalen" Piekser.
Hightower
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2013, 10:22
Wohnort: NRW

Re: M3-Darts

Beitragvon Hightower » 01.09.2013, 11:03

Ich spiele seid ca. 7 Jahren Dart und habe es auch mal mit M3 Darts probiert.
Ich für meinen Teil kann nur sagen das ich damit einen besseren Score hatte. Leider hatte ich Probleme mit dem Checken. Deshalb bin ich nach einem 3/4 Jahr wieder auf normale Dart zurück.

Ich denke das der Wurfstil entscheident ist ob man mit M3 klar kommt, oder nicht. Wenn Du einen kräftigen Wurf hast und immer gut durchziehst, kannst Du es mit M3 probieren.

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast