Markenware = besser?

Barrels, Schäfte, Flights, Boards usw.

Moderatoren: Doctor 18, 169check, Solid

Benutzeravatar
Patrick.B
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 118
Registriert: 29.05.2008, 17:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Markenware = besser?

Beitragvon Patrick.B » 20.12.2011, 18:49

Hallo Zusammen,

Setzt ihr auf Marken-Produkte oder kann es auchmal etwas billigeres sein ? Möchte mir jetzt mal neue Flyght kaufen und weiss nicht welche Marke es sein soll? Bis jetzt habe ich noch *No name* Flyghts. Haben teuere Flyghts bessere Eigenschaften ?

Gruß Patrick
Benutzeravatar
Solid
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 16.10.2007, 15:07
Wohnort: Calw
Kontaktdaten:

Beitragvon Solid » 21.12.2011, 10:06

Einfarbige No Name Flights
Benutzeravatar
Patrick.B
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 118
Registriert: 29.05.2008, 17:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon Patrick.B » 21.12.2011, 14:20

Danke für deine Hilfe, jetzt weiß ich das es nicht das teuerste vom teuersten sein muss :wink:
Chris
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.05.2011, 09:37

Beitragvon Chris » 22.12.2011, 09:39

Moin, ich habe auch echt viele Flights ausprobiert Harrows,Unicorn,No Name ... bin schließlich bei den Bulls Power Flights hängengeblieben, mit den komme ich irgendwie am besten zurecht.Ist bestimmt kopfsache =)

Good Darts Chris
Robert
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 3
Registriert: 13.09.2012, 09:18

Beitragvon Robert » 18.09.2012, 13:55

bin zurück zu pentathlon.
Target,Unicorn,Bull`s,Harrows,Kings Dart,Winmau
haben mich alle nicht vom Hocker gehauen
felli2k
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 23
Registriert: 30.12.2011, 01:33
Wohnort: Hamburg

Beitragvon felli2k » 20.09.2012, 13:16

moin patrick,

in sachen flights setze ich auf die von simon whitlock (winmau). sind einigermaßen ergibig und sind auch vom flugverhalten vollkommen ok. gerade bei flights bin ich jedoch der meinung, dass diese durchaus bei mehrfacher benutzung in der woche alle 4-6 wochen getauscht werden können....dickere flights (x power flights) schonen ein wenig den geldbeutel, aber wir reden da auch nur von wenigen euros im jahr....!! flights sind dazu da, um sie zur geeigneten zeit wegzuschmeißen, da sie auch irgendwann das spielverhalten aufgrund der nicht mehr stimmenden flugkurve deutlich verschlechtern!! also diese ca. 8€ kann man im jahr durchaus investieren. außerdem verkleinern die dickeren flights auch die anvisierten felder....außerdem bin ich der meinung, dass die warscheinlichkeit auf ablenkungen von anderen darts aufgrund des höheren widerstandes und bouncern zunimmt.....

in sachen shafte würde ich auf welche aus nylon setzen. sind günstig, schnell zu ersetzen und verbiegen sich nicht. falls sie brechen sollten, aufgrund des geringen preises kein problem! ich würde in diesem bereich gerade auf no name gerätschaften setzen.....ich hab schon mehrfach mit unicorn plastik shafts gespielt und bin bitter enttäuscht worden. mir sind innerhalb eines abends zwei shafts gebrochen!! diese sind somit deutlich überteuert und taugen zudem in meinen augen nichts.

ich hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen :D

LG felli2k
Andi77
BullsEye
BullsEye
Beiträge: 116
Registriert: 03.12.2009, 01:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi77 » 21.09.2012, 23:01

hallo
bin in sachen shafts genau der selben meinung wie felli2k.
Mir erging es nämlich so ähnlich. Habe das einemal an einem abend auch zwei plastik shafts geschrottet. allein durch bouncer. trotz einer dartsmatte.
deswegen bin ich auch zu den nylonshafts gegangen. habe mir gleich mehrere 3er packs bestellt. und die halten recht lange.
Und bei Flights bin ich bei Amazon gelandet. Sind recht gut.
Benutzeravatar
Treffnix
Doppel 1
Doppel 1
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2010, 15:29
Wohnort: Elmshorn

Re: Markenware = besser?

Beitragvon Treffnix » 04.12.2012, 17:00

Ich habe erst mit Ruthless R4X (günstig und stabil), dann Bulls (wegen Motiv)und jetzt Target (weil beim Dart dabei) gespielt.

Der Unterschied zwischen den gespielten Flights lag einzig beim Preis, die Stabilität ist vergleichbar. Die nächsten werden wieder R4X.

Zurück zu „Ausruestung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast