Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop


European Darts Championship 2008

Phil Taylor Die Europameisterschaft der PDC, genannt European Darts Championship, erlaubt es den acht besten Spielern der europäischen Rangliste, zusammen mit den ersten Acht des PDC Pro Tour Order of Merit gegen die Top 16 der PDC Weltrangliste in einem 32er Startfeld anzutreten.

Die PDC EM fand vom 30. Oktober bis 2. November 2008 zum ersten Mal statt. 32 Spieler kämpften im Südbahnhof Frankfurt um die Siegprämie von 200.000 £.


Runde 2 Viertelfinale Halbfinale Finale
01.11.2008 02.11.2008 02.11.2008 02.11.2008
9 Phil Taylor
3 Mervyn King 9 Phil Taylor
6 Wayne Mardle 5 Mark Walsh
9 Mark Walsh 11 Phil Taylor
5 Carlos Rodriguez 7 Robert Thornton
9 Ronnie Baxter 5 Ronnie Baxter
9 Robert Thornton 9 Robert Thornton
7 Mensur Suljovic 11 Phil Taylor
9 R. van Barneveld 5 Adrian Lewis
4 Dennis Priestley 2 R. van Barneveld
5 Denis Ovens 9 Adrian Lewis
9 Adrian Lewis 11 Adrian Lewis
6 Jelle Klaasen 7 Peter Manley
9 Alan Tabern 4 Alan Tabern
9 James Wade 9 Peter Manley
11 Peter Manley

Preisgelder der Europameisterschaft Frankfurt

Sieger 50.000 £
Finalist 25.000 £
Halbfinale 12.500 £
Viertelfinale 8.500 £
2. Runde 4.000 £
1. Runde 2.000 £
Höchstes Finish 2.000 £

European Darts Championship - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Ort
2017 400.000 £ Hasselt
2016 M.v.Gerwen 11:01 M.Suljovic 400.000 £ Hasselt
2015 M.v.Gerwen 11:10 G.Anderson 300.000 £ Hasselt
2014 M.v.Gerwen 11:04 T.Jenkins 250.000 £ Mülheim
2013 A.Lewis 11:06 S.Whitlock 200.000 £ Mülheim
2012 S.Whitlock 11:05 W.Newton 200.000 £ Mülheim
2011 P.Taylor 11:08 A.Lewis 200.000 £ Düsseldorf
2010 P.Taylor 11:01 W.Jones 200.000 £ Dinslaken
2009 P.Taylor 11:03 S.Beaton 200.000 £ Hoofddorp
2008 P.Taylor 11:05 A.Lewis 200.000 £ Frankfurt
E=Endstand
© darts1.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten.